18. Juli 2018 / Allgemein

Workshop-Medienproduktionen für Girrrls

Mit YouTuberin und Medienpädagogin Stephanie Weber

Workshop-Medienproduktionen für Girrrls

„DiY-Workshop: Medienproduktionen für Girrrls“

Mit YouTuberin und Medienpädagogin Stephanie Weber
 
Beelen. „Do it yourself“ (DiY)  – nach diesem Motto handeln ist immer eine Bereicherung. Daher hat der Beelener Jugendpfleger Martin Werner einen so genannten „DiY Medienworkshop“ organisiert. Dabei  geht es an zwei Tagen nur um ein Projekt für „Girrls“ und deren Interesse an Medien und die Umsetzung von Ideen als Film- und Fotoproduzentinnen. Zu Beginn des Workshops wird angeschaut, wie Frauen und Mädchen  in den Medien dargestellt werden. Ein  Austausch dazu schließt sich als wichtiger Projektbestandteil an.  „Was finden wir cool? Warum ist manches nicht okay? Warum müssen eigene Projekte eigentlich her, damit die Medienwelt ein wenig vielfältiger wird?“ Workshopleiterin Stefanie Weber meint: „Mit Sicherheit bringt ihr schon einige Medienkompetenzen mit; ihr habt vielleicht einen Instagram-Account, macht gekonnte Snapchat-Filme oder wisst ganz genau, wer die besten uploads bei YouTube macht. Oder euch interessiert einfach der Umgang mit Medien, mit welchen Tricks „die Großen“ arbeiten oder du willst einmal selbst vor der Kamera stehen.“.  Beim DiY Medienworkshop im Jugendtreff Beelen sind die Rollen und das Ende offen: ob Kurzfilm, Fotoausstellung oder Vlog: wir lernen Filmerstellung vom Storyboard bis zum Upload kennen, setzen uns mit Filmtechniken, Videoschnitt und Bildbearbeitung auseinander, üben agieren vor und hinter der Kamera und wie Social Media effektiv genutzt und moderiert werden kann. Wenn möglich, Smartphone mit ausreichend Speicherplatz mitnehmen; Medienmitnahme ist aber kein Muss! Der Workshop wird durchgeführt von Stephanie Weber, YouTuberin sowie M.A. Medienpädagogin. Eingeladen sind weibliche Teilnehmerinnen im Alter von 12 bis 18 Jahren. Der Teilnehmerbeitrag beträgt 5 Euro.  Zuschüsse nach dem Bildungs- und Teilnahmepaket sind möglich.  Der Kurs findet am 11. August von 11.00 bis 17 Uhr und am 12. August von 11. bis 16 Uhr statt. Anmeldeschluss ist der 5. August. Anmeldungen sind im Rathaus, Zimmer 13  und Jugendtreff möglich oder über die Homepage www.jugendtreff-beelen.de, Rubrik Formulare und Anmeldung.
 
Unser Foto zeigt die Referentin Stephanie Weber in Aktion.

Meistgelesene Artikel

Rasender Autofahrer auf B 64 gestoppt
Allgemein

Extrem hohe Geschwindigkeitsüberschreitung führt zu drastischen Konsequenzen

weiterlesen...
Traditionelle Osterfeuer in Warendorf und Sassenberg
Allgemein

Gemeinschaftliches Zusammenkommen in gemütlicher Runde

weiterlesen...
„Einfach nur geil“
Allgemein

Rezeptfreies Konzert im Josephs-Hospital ein voller Erfolg

weiterlesen...

Neueste Artikel

Bahnverkehr in der Mitte Deutschlands eingeschränkt
Aus aller Welt

Gewitter, Sturm und heftiger Regen ziehen über Deutschland. Bäume fallen auf Gleise - und bremsen Züge aus. So manch Bahnreisender muss sich in Geduld üben.

weiterlesen...
Höchststrafe für «Rust»-Waffenmeisterin
Aus aller Welt

Eine Kamerafrau stirbt bei einem Western-Dreh durch eine Waffe, die von Alec Baldwin bedient wurde. Eine junge Waffenmeisterin erhält nun 18 Monate Haft. Auch Baldwin soll vor Gericht kommen.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Westkirchener Feuerwehr perfektioniert Rettungstechniken bei Verkehrsunfällen
Allgemein

Technische-Hilfeleistungs-Training bei Löschzug Westkirchen

weiterlesen...