1. Dezember 2017 / Allgemein

Dritter Poetry Slam in der Gaststätte „Alte Frieda“

Richtig was los in der Frieda

Dritter Poetry Slam in der Gaststätte „Alte Frieda“

Eine gehörige Portion Kreativität legten am Donnerstagabend sechs Teilnehmer beim nunmehr dritten Poetry Slam in der Gaststätte „Alte Frieda“ an den Tag. Auf der Bühne in der kleinen Kneipe standen Thomas Hecke, Judith Reef, Tom Herter, Heiko Jeske, Anna Lohmann und Tobias Reinartz. Für das gut gelaunte Publikum hatten sie selbstverfasste humoristische wie lyrische Texte und Gedichte im Gepäck. Moderiert wurde der Abend von Markus Wohlgemuth und David Neite, die im Vorfeld an einige Zuhörer Nummernkarten zur Bewertung der Vorträge ausgegeben hatten. Wie bei derlei Veranstaltungen üblich, war für zwei Teilnehmer bereits nach der ersten Runde Schluss, die nächsten beiden wurden in der zweiten Runde „entlassen“. Das „Duell“ der beiden Dichterfürsten, die es in die Endrunde schafften, erwies sich dann als richtig spannend: Die Moderatoren mussten technisches Gerät zu Hilfe holen, um den Sieger des Abends zu küren. Der Applaus für die Darbietungen lag nämlich von der Lautstärke so nah aneinander, dass erst die Aufzeichnung zeigte, bei wem das Publikum etwas enthusiastischer war. Der evangelische Pfarrer Tom Herter konnte schließlich den Wettbewerb für sich entscheiden. Als Siegprämie erhielt er ein Kissen mit einem „Shisha-Schaf“. Die zweitplatzierte Judith Reef bekam eine Tasse mit dem Konterfei von Bauer Felix Heseker. Insgesamt war der Abend eine gelungene Mischung aus ernsten wie auch lustigen Texten und Gedichte, der beim Publikum bestens ankam. Der nächste Poetry Slam soll im kommenden Jahr Ende Januar stattfinden.

Meistgelesene Artikel

Rasender Autofahrer auf B 64 gestoppt
Allgemein

Extrem hohe Geschwindigkeitsüberschreitung führt zu drastischen Konsequenzen

weiterlesen...
Traditionelle Osterfeuer in Warendorf und Sassenberg
Allgemein

Gemeinschaftliches Zusammenkommen in gemütlicher Runde

weiterlesen...
„Einfach nur geil“
Allgemein

Rezeptfreies Konzert im Josephs-Hospital ein voller Erfolg

weiterlesen...

Neueste Artikel

Sydney: Polizei geht nicht von Terrormotiv aus
Aus aller Welt

Australien: Ein Mann hat in einem Einkaufszentrum mehrere Menschen niedergestochen. Nun spricht die Polizei mit der Familie des Täters, um das Tatmotiv zu ermitteln.

weiterlesen...
Seilbahnunglück in der Südtürkei: Rettungsaktion erfolgreich
Aus aller Welt

Das Zuckerfest nutzen viele in Antalya für eine Seilbahnfahrt. Dann stößt eine Kabine gegen einen Mast und stürzt ab. Ein Mensch stirbt, Dutzende sitzen fast einen Tag fest.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Neue Gesichter im Vorstand und Ehren für langjährige Mitglieder
Allgemein

Bürgerschützenverein Warendorf bereitet sich auf das 175. Jubiläumsfest der Hellebardiere vor

weiterlesen...
Augenblicke - Kurzfilme im Theater am Wall 27. April 2024
Allgemein

Seit über 30 Jahren AUGENBLICKE – Kurzfilme in Warendorf

weiterlesen...