2. April 2018 / Allgemein

Eier aus Hühnerstall gestohlen

Dieb war im Alter von 9 bis 12 Jahren

Eier aus Hühnerstall gestohlen

Am Samstag, 31.03.2018, beobachtete ein Zeuge den Diebstahl von Eiern aus einem Hühnerstall auf dem Lentruper Weg in Hoetmar. Der Zeuge verfolgte den flüchtigen Dieb und konnte ihn stellen. Er nahm ihm die Leinentasche mit den gestohlenen Eiern ab. Diese Situation nutzte der Junge um zu flüchten. Der Dieb war im Alter von 9 bis 12 Jahren und hatte schwarze Haare. Er war mit einem olivgrünen Kapuzenpulli bekleidet. Hinweise zu dem Diebstahl nimmt die Polizei Warendorf, Telefon 02581/94100-0, oder per E-Mail an poststelle.warendorf@polizei.nrw.de entgegen.

Meistgelesene Artikel

Karneval? Kolpinghaus! Die Geschichte geht weiter
Allgemein

Warendorfer Karneval ist für diese Session gesichert

weiterlesen...
WaKaGe feiert rauschenden Auftakt im Hause Allendorf
Allgemein

Prinz Frank I. wird als Hofsänger mit der goldenen Schallplatte ausgezeichnet

weiterlesen...
Bekommen Warendorf und Sassenberg eine Veranstaltungshalle?
Allgemein

WiWa und Investor Karl Elmer wollen Stein ins Rollen bringen

weiterlesen...

Neueste Artikel

Die Glückszahlen für den 05. Dezember lauten
Allgemein

Adventskalender Bürgerstiftung Warendorf

weiterlesen...
Rund 2500 tote Kaspische Robben in Russland gefunden
Aus aller Welt

Die Ursache für den Tod der geschützten Tiere ist noch nicht geklärt. Die Art ist vom Aussterben bedroht. Öllecks, Wilderei und Überfischung setzen den Tieren zu.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Die Glückszahlen für den 05. Dezember lauten
Allgemein

Adventskalender Bürgerstiftung Warendorf

weiterlesen...
Nikolaus-Collegium wird 75 Jahre
Allgemein

1947 wurde der Brauch ins Leben gerufen

weiterlesen...