20. Juni 2018 / Allgemein

Eier wegen Salmonellen-Gefahr zurückgerufen +++

Dein WAF informiert

Eier wegen Salmonellen-Gefahr zurückgerufen +++

Das Portal "Lebensmittelwarnung.de" von Bund und Ländern warnt davor, dass Bio-Eier des Erzeugers Ei-Frisch aus dem niedersächsischen Lohne mit Salmonellen verunreinigt sein könnten. Betroffen seien möglicherweise Chargen in Sechser- und Zehnerkartons mit den Mindesthaltbarkeitsdaten 3. Juli und 7. Juli 2018. Die fraglichen Packungen wurden in Baden-Württemberg, Brandenburg, Hessen, Niedersachsen, Nordrhein-Westfalen und Schleswig-Holstein bei Penny, Kaufland, Aldi, Real, Lidl und Netto verkauft. Mehr Informationen finden sie auf "Lebensmittelwarnung.de"

Meistgelesene Artikel

Rasender Autofahrer auf B 64 gestoppt
Allgemein

Extrem hohe Geschwindigkeitsüberschreitung führt zu drastischen Konsequenzen

weiterlesen...
Traditionelle Osterfeuer in Warendorf und Sassenberg
Allgemein

Gemeinschaftliches Zusammenkommen in gemütlicher Runde

weiterlesen...
Herzrhythmusstörungen sicher und effektiv behandeln
Allgemein

Neue Behandlungsmethode für Vorhofflimmern im Warendorfer Josephs-Hospital

weiterlesen...

Neueste Artikel

Bis zu 160 Grindwale in Westaustralien gestrandet
Aus aller Welt

In Westaustralien versuchen Experten und freiwillige Helfer fieberhaft, eine große Gruppe gestrandeter Grindwale zu retten. Augenzeugen sprechen von einem schrecklichen Anblick.

weiterlesen...
Venedig-Besucher müssen erstmals Eintritt bezahlen
Aus aller Welt

Als erste Stadt der Welt verlangt Venedig Eintritt: Wer bleiben will, muss zahlen. Die Schäden durch den Massentourismus sind enorm. Jetzt wird auch noch bekannt, dass sogar der Markusturm bröckelt.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Warendorfer THWler im Goldenen Buch des NRW-Landtags
Allgemein

Eine besondere Anerkennung für geleistete Dienste

weiterlesen...
Altblech-Freunde aufgepasst!
Allgemein

Classic Data-Bewertungspartner auf der Warendorfer Gewerbeschau

weiterlesen...