20. März 2022 / Allgemein

Eltern-Kind-Flohmarkt für die Ukraine

Elisabeth Kindergarten Warendorf will helfen

Eltern,Kind,Flohmarkt,Warendorf,Elisabeth Kindergarten,Elternrat,Ukraine,Hilfe,Unterstützung,

Eltern-Kind-Flohmarkt für die Ukraine

Warendorf. „Wie können auch wir ein wenig helfen?“ Diese Frage stellte sich der Elternrat des Elisabeth Kindergartens. „Nach der langen Corona-Pause möchten wir endlich wieder einen Eltern-Kind-Markt auf die Beine stellen.“

Das Besonders diesmal: Alle Einnahmen werden über die Aktion Kleiner Prinz den Menschen in der Ukraine zugute kommen.

„Dazu suchen wir Eltern, die ebenfalls helfen möchten und bereit sind, ihre Sachen wie Kinderkleidung, Schuhe, Spielzeug, Kinderwagen, Schwangerschaftskleidung und vieles mehr rund ums Kind auf dem Flohmarkt zu verkaufen und ihre Einnahmen für die Menschen in der Ukraine zu spenden.“

Anmeldungen für einen Verkaufsstand werden gerne per Mail an MUCKI-Waf@gmx.de oder telefonisch bei Sonja Henrichmann (02581/9898509) und Vera Strickmann (02581/7893363) entgegengenommen.

Stattfinden wird der Eltern-Kind-Flohmarkt am Sonntag, 27. März 2022 von 10 bis 12 Uhr auf der Wiese neben der Josefkirche an der Dreibrückenstraße in Warendorf.

Natürlich sind auch alle Familien herzlich eingeladen über den Flohmarkt zu bummeln und viele schöne Schnäppchen zu machen.

Meistgelesene Artikel

Oh Schreck, oh Schreck, der Moritz ist weg!
Allgemein

Schluss, aus und vorbei - Der Moritz muss zurück!

weiterlesen...
Warendorfer Karnevalisten feiern närrische Baustellenparty
Allgemein

Tolle Kostüme und gute Laune beim Prinzenball im Haus Allendorf

weiterlesen...
Freckenhorster Musiker- und Tanzgruppe begeistern in Köln
Allgemein

Spontanen Auftritte auf der Domplatte, dem Alter Markt und in Altstadt Kneipen

weiterlesen...

Neueste Artikel

Messerangriff auf Kinder: Haftbefehl wegen versuchten Mordes
Aus aller Welt

Nach dem Messerangriff auf zwei neun und zehn Jahre alter Grundschüler in Duisburg muss der mutmaßliche Angreifer in Untersuchungshaft. Warum er die Kinder auf offener Straße angriff, bleibt unklar.

weiterlesen...
Von zwei Autos angefahren: Dreijähriges Kind stirbt
Aus aller Welt

Ein Kleinkind läuft auf die Straße und wird von zwei Autos angefahren. Noch am Unfallort stirbt es. Wie es dazu kommen konnte, soll ein Sachverständiger klären.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Warendorfer Weinfest jetzt am ersten Juli-Wochenende
Allgemein

Neuer Termin für "Schlemmen am See" steht fest

weiterlesen...
Lernerfolg (noch nicht) in Sicht
Allgemein

Manche Kinder haben es schwerer beim Lernen

weiterlesen...