31. Januar 2018 / Allgemein

Erst Auto defekt - dann Führerschein weg

Dein WAF informiert

Erst Auto defekt - dann Führerschein weg

Führerschein nach Trunkenheitsfahrt sichergestellt

Warendorf (ots) - Die Polizei stellte den Führerschein einer Autofahrerin nach einer Trunkenheitsfahrt am Dienstag, 30.1.2018, gegen 17.20 Uhr, auf der K 3 in Warendorf sicher. Die 51-Jährige befuhr mit ihrem Pkw die Kreisstraße in Richtung Warendorf und kam in einer Rechtskurve nach links von der Fahrbahn ab. Dann prallte das Fahrzeug gegen ein Straßenschild und blieb auf einer Grünfläche stehen. Bei der Unfallaufnahme stellte sich heraus, dass die Warendorferin alkoholisiert war. Die Beamten ließen der Frau eine Blutprobe entnehmen und leiteten ein Strafverfahren ein. Der bei dem Verkehrsunfall entstandene Sachschaden beträgt etwa 2.800 Euro.

 

Meistgelesene Artikel

Rasender Autofahrer auf B 64 gestoppt
Allgemein

Extrem hohe Geschwindigkeitsüberschreitung führt zu drastischen Konsequenzen

weiterlesen...
Traditionelle Osterfeuer in Warendorf und Sassenberg
Allgemein

Gemeinschaftliches Zusammenkommen in gemütlicher Runde

weiterlesen...
„Einfach nur geil“
Allgemein

Rezeptfreies Konzert im Josephs-Hospital ein voller Erfolg

weiterlesen...

Neueste Artikel

Wie der Vokuhila ein Comeback feiert
Aus aller Welt

Schlimm, schlimmer, «vorne kurz, hinten lang»? Lange Zeit war diese Frisur out oder höchstens ein behaupteter Trend. Jetzt scheint der Vokuhila-Haarschnitt wirklich zurück zu sein - unter neuem Namen.

weiterlesen...
Nach Raser-Unfall: 21-Jähriger muss neun Jahre in Haft
Aus aller Welt

Mitten in Heilbronn tritt ein junger Autofahrer auf das Gaspedal und rast über die Straße. Es kommt zum tödlichen Crash. Ein Gericht hat den 21-Jährigen jetzt verurteilt.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Anschwimmen im Strandbad statt Freibad
Allgemein

Sassenberger Strandbad eröffnet offiziell die Badesaison am Feldmarksee

weiterlesen...
Neue Lichtkonzepte für das Eingangstor zur Altstadt
Allgemein

Einladung zur Probebeleuchtung am Münstertor

weiterlesen...