9. Juni 2018 / Allgemein

Fantastischer Auftakt für die Weinstraße

8. Weinstraße lockt viele Besucher

Fantastischer Auftakt für die Weinstraße

Fantastischer Auftakt für die Weinstraße
 
„Überragend“, kommentierte Andre Auer vom Stadtmarketing den Auftakt der Warendorfer Weinstraße. Auch Veranstalter Uwe Henkenjohann war hellauf begeistert. Nach den Wetterprognosen kein Wunder. Regen und Gewitter waren zunächst angesagt worden, doch das Wetter war voll auf Seiten der Genießer – perfekte Temperaturen und ein trockener Himmel ließen die Weinfreunde voll auf ihre Kosten kommen. 
Schon zu Beginn der 8. Warendorfer Weinstraße, am Freitag um 19 Uhr, strömten die Menschen Richtung Breulweg am Emssee. Über 200 Bierzelt-Garnituren waren aufgebaut – einen Sitzplatz zu bekommen war trotzdem schwer. Mehrere Tausend Leute ließen das Motto „Schlemmen am See“ in Fleisch und Blut übergehen. Den verschiedenen Weinsorten von „Vom Fass“, dem „Hotel Im Engel“ oder „Vedder Premiumevent“ konnte eigentlich keiner widerstehen. Auch die gebotenen kulinarischen Köstlichkeiten von „Le Feu“, „Franks Pizzeria“, der Deula oder der „Herrlichkeit“ fanden großen Anklang. In gemütlicher Atmosphäre wurde der Wein verkostet und das Essen genossen. Für einen tollen Klang im Hintergrund sorgte die Band „Wine & Dine“. Die sieben Musiker gaben absolute Klassiker der Musikgeschichte zum Besten und unterhielten das Publikum mehrere Stunden. Ein Auftakt zur Weinstraße, wie gewünscht!
Und so soll es auch am Samstag und Sonntag weitergehen. Gegen 14 Uhr öffnet die Weinstraße am Samstag wieder. Gleichzeitig gibt es auf dem Emssee Modellbootvorführungen. Ab 20 Uhr gibt es wieder Live-Musik. Das „Marc Summer Trio“ begleitet die Weintrinker in den Abend. Wenn die Dunkelheit einsetzt wird auch der Emssee illuminiert und kleine, beleuchtete Schiffsmodelle sorgen für eine passende Stimmung. Auch am Sonntag dann, steht noch einmal richtig Programm an. Die traditionelle Kunsthandwerkermeile lockt ab 11 Uhr zum Bummeln ein. Der SV Sassenberg führt Aktionen mit dem Hund vor. Ab 14 Uhr dann findet an der Weinstraße die Stadtmeisterschaft im Degenfechten statt. Außerdem hat der Warendorfer Bootsverein Tag der offenen Tür.
Den Besuchern der Weinstraße wird also definitiv nicht langweilig. Es werden wieder Hunderte Besucher erwartet, die bei leckeren Getränken, ein tolles Rahmenprogramm genießen.

Meistgelesene Artikel

Nationalelf lässt Stimmung im Naturbad Ennigerloh eskalieren
Allgemein

Perfekte Kulisse zum Eröffnungsspiel der Europameisterschaft

weiterlesen...
Warendorfer Reitverein eröffnet neue Reitanlage mit hochkarätigem Sommerturnier
Allgemein

Erstes Sommerturnier auf der neuen Reitanlage des Reit- und Fahrvereins Warendorf

weiterlesen...
Das 3 in 1 Schützenfest
Allgemein

König Ralf Kerkhoff von Whiskyglas und Kinderspaß

weiterlesen...

Neueste Artikel

Stare im Windkanal: Immer dem Leitvogel hinterher
Aus aller Welt

Vögel, die in Formation einem Leitvogel folgen, profitieren auf verschiedene Weise. Einen klaren Vorteil zeigen Messungen mit Staren im Windkanal.

weiterlesen...
Gewalt gegen Polizei: GdP fordert Debatte zu Ausrüstung
Aus aller Welt

Hamburg, Niedersachsen, Bayern: Nach dem tödlichen Angriff auf einen Polizisten in Mannheim waren Beamte auch am Wochenende bei Einsätzen Bedrohungen und Gewalt ausgesetzt. Ihre Gewerkschaft stellt nun eine Forderung.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Spenden für die Zukunf
Allgemein

Erfolgreiche Talkrunde der „Warendorfer Köpfe“ unterstützt lokale Projekte mit großzügigen Spenden

weiterlesen...
Ein unvergessliches Turnier für Klein und Groß
Allgemein

27. Sparkassen-Fußball-Cup der Warendorfer Grundschulen

weiterlesen...