9. Juni 2018 / Allgemein

Fantastischer Auftakt für die Weinstraße

8. Weinstraße lockt viele Besucher

Fantastischer Auftakt für die Weinstraße

Fantastischer Auftakt für die Weinstraße
 
„Überragend“, kommentierte Andre Auer vom Stadtmarketing den Auftakt der Warendorfer Weinstraße. Auch Veranstalter Uwe Henkenjohann war hellauf begeistert. Nach den Wetterprognosen kein Wunder. Regen und Gewitter waren zunächst angesagt worden, doch das Wetter war voll auf Seiten der Genießer – perfekte Temperaturen und ein trockener Himmel ließen die Weinfreunde voll auf ihre Kosten kommen. 
Schon zu Beginn der 8. Warendorfer Weinstraße, am Freitag um 19 Uhr, strömten die Menschen Richtung Breulweg am Emssee. Über 200 Bierzelt-Garnituren waren aufgebaut – einen Sitzplatz zu bekommen war trotzdem schwer. Mehrere Tausend Leute ließen das Motto „Schlemmen am See“ in Fleisch und Blut übergehen. Den verschiedenen Weinsorten von „Vom Fass“, dem „Hotel Im Engel“ oder „Vedder Premiumevent“ konnte eigentlich keiner widerstehen. Auch die gebotenen kulinarischen Köstlichkeiten von „Le Feu“, „Franks Pizzeria“, der Deula oder der „Herrlichkeit“ fanden großen Anklang. In gemütlicher Atmosphäre wurde der Wein verkostet und das Essen genossen. Für einen tollen Klang im Hintergrund sorgte die Band „Wine & Dine“. Die sieben Musiker gaben absolute Klassiker der Musikgeschichte zum Besten und unterhielten das Publikum mehrere Stunden. Ein Auftakt zur Weinstraße, wie gewünscht!
Und so soll es auch am Samstag und Sonntag weitergehen. Gegen 14 Uhr öffnet die Weinstraße am Samstag wieder. Gleichzeitig gibt es auf dem Emssee Modellbootvorführungen. Ab 20 Uhr gibt es wieder Live-Musik. Das „Marc Summer Trio“ begleitet die Weintrinker in den Abend. Wenn die Dunkelheit einsetzt wird auch der Emssee illuminiert und kleine, beleuchtete Schiffsmodelle sorgen für eine passende Stimmung. Auch am Sonntag dann, steht noch einmal richtig Programm an. Die traditionelle Kunsthandwerkermeile lockt ab 11 Uhr zum Bummeln ein. Der SV Sassenberg führt Aktionen mit dem Hund vor. Ab 14 Uhr dann findet an der Weinstraße die Stadtmeisterschaft im Degenfechten statt. Außerdem hat der Warendorfer Bootsverein Tag der offenen Tür.
Den Besuchern der Weinstraße wird also definitiv nicht langweilig. Es werden wieder Hunderte Besucher erwartet, die bei leckeren Getränken, ein tolles Rahmenprogramm genießen.

Meistgelesene Artikel

Oh Schreck, oh Schreck, der Moritz ist weg!
Allgemein

Schluss, aus und vorbei - Der Moritz muss zurück!

weiterlesen...
Warendorfer Karnevalisten feiern närrische Baustellenparty
Allgemein

Tolle Kostüme und gute Laune beim Prinzenball im Haus Allendorf

weiterlesen...
Freckenhorster Musiker- und Tanzgruppe begeistern in Köln
Allgemein

Spontanen Auftritte auf der Domplatte, dem Alter Markt und in Altstadt Kneipen

weiterlesen...

Neueste Artikel

Gedenken an die Opfer der Gewalttat im Kreis Rotenburg
Aus aller Welt

Ein Bundeswehrsoldat soll für den Tod von vier Menschen im Landkreis Rotenburg verantwortlich sein - darunter ein kleines Kind. Viele Fragen sind noch unbeantwortet. Die Nachbarn sind erschüttert.

weiterlesen...
Frühlingspracht in der ebbers-Galerie
Allgemein

Susanne Specht präsentiert ihre Blumenbilder

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Frühlingspracht in der ebbers-Galerie
Allgemein

Susanne Specht präsentiert ihre Blumenbilder

weiterlesen...
Nächster Halt
Allgemein

Beratungscenter der Sparkasse ist jetzt mit dem Bürgerbus erreichbar

weiterlesen...