30. September 2017 / Allgemein

Frauenakademie erfolgreich durchgeführt

Stadt Warendorf und Jobcenter

Frauenakademie erfolgreich durchgeführt

Frauenakademie erfolgreich durchgeführt

Die von der Gleichstellungsbeauftragten der Stadt Warendorf Ingeborg Pelster gemeinsam dem Jobcenter, der Agentur für Arbeit und Frau und Beruf e.V. durchgeführte Frauenakademie im Warendorfer Rathaus für Frauen, die nach einer längeren Berufsauszeit beruflich wieder oder neu durchstarten möchten, verlief erfolgreich.

Insgesamt haben 24 Frauen an der Frauenakademie teilgenommen. In vier Workshops  wurden die Teilnehmerinnen fit gemacht für den beruflichen Wiedereinstieg. 

Vermittelt wurden praktische Tipps für eine gute Selbstdarstellung bei der Bewerbung und beim Vorstellungsgespräch. Wie sich Beruf und Familie gut unter einen Hut bekommen lässt wurde in dem Workshop „Zeit- und Stressmanagement“ vermittelt.

Abgerundet wurde die Veranstaltung mit einer Einführung in die Welt der Sozialen Netzwerke und Beruflichen Online-Portalen wie Xing, Facebook, Twitter, Instagram u.a. Die Referentin ermutigte die Frauen, diese zu nutzen, da es heute üblich ist, sich online zu bewerben. Wichtig dabei sei, die Sicherheitseinstellungen der Programme zu überprüfen und für den „eigenen Datenschutz“ zu sorgen.     

Am Ende der Veranstaltung bekundeten die Teilnehmerinnen einhellig, dass die Frauenakademie für sie eine gute Unterstützung war und sie auf dem Weg zurück in ihren erlernten Beruf oder in eine ganz neue berufliche Zukunft gestärkt hat. .

Meistgelesene Artikel

Karneval? Kolpinghaus! Die Geschichte geht weiter
Allgemein

Warendorfer Karneval ist für diese Session gesichert

weiterlesen...
WaKaGe feiert rauschenden Auftakt im Hause Allendorf
Allgemein

Prinz Frank I. wird als Hofsänger mit der goldenen Schallplatte ausgezeichnet

weiterlesen...
Bekommen Warendorf und Sassenberg eine Veranstaltungshalle?
Allgemein

WiWa und Investor Karl Elmer wollen Stein ins Rollen bringen

weiterlesen...

Neueste Artikel

Boris Becker könnte Weihnachten in Freiheit feiern
Aus aller Welt

Seit Ende April muss Boris Becker in einem britischen Gefängnis eine zweieinhalbjährige Haftstrafe verbüßen. Dennoch könnte er schon an den Festtagen in Deutschland sein.

weiterlesen...
Gericht gibt Drosten in zentralem Punkt Recht
Aus aller Welt

Gezielte Täuschung der Öffentlichkeit in Sachen Corona? Das darf der Hamburger Nanowissenschaftler Roland Wiesendanger dem Berliner Virologen Christian Drosten auch weiterhin nicht vorwerfen.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Treffen der Münsterland-Kämmerer im Kreishaus
Allgemein

Kreis Warendorf informiert über Austausch

weiterlesen...
Mit Opa und Oma ins Weihnachtswäldchen
Allgemein

Ein Nachmittag für Großeltern und Enkel

weiterlesen...