13. April 2023 / Allgemein

Freckenhorster „Stift und Stiftsdamen“

am kommenden Sonntag

Freckenhorst,Stadtführung,Warendorf,Stadt Warendorf,Türme,Kirchen,

Freckenhorster „Stift und Stiftsdamen“ 

Öffentliche Führung am kommenden Sonntag

Über viele Jahrhunderte lebten im Schatten der romanischen Stiftskirche in Freckenhorst  Kanonissen, Äbtissinnen und Kanoniker. Das Wirken dieser bedeutenden Persönlichkeiten stellt Gästeführerin Annemarie Enninghorst während eines einstündigen Rundgangs durch die Kirche vor.
Sie beleuchtet die wechselvolle Chronik des Stifts von den Anfängen bis zu seiner Auflösung im Jahre 1811. Vor allem über das Leben in der Zeit der Gegenreformation unter Fürstbischof Christoph Bernhard von Galen und der Äbtissin Claudia Seraphia Gräfin von Wolkenstein gibt es spannende überlieferte Geschichten.
Treffpunkt für die Führung ist am Sonntag, 16. April um 16:00 Uhr vor der Stiftskirche 
St. Bonifatius am Stiftsmarkt in Freckenhorst. 
Die Teilnahmegebühr von € 6,00 pro Person ist mit möglichst passendem Bargeld vor Ort zu bezahlen. 
Um eine vorherige Anmeldung wird gebeten, Telefon 02581-545454 oder tourismus@warendorf.de

Meistgelesene Artikel

Rasender Autofahrer auf B 64 gestoppt
Allgemein

Extrem hohe Geschwindigkeitsüberschreitung führt zu drastischen Konsequenzen

weiterlesen...
Traditionelle Osterfeuer in Warendorf und Sassenberg
Allgemein

Gemeinschaftliches Zusammenkommen in gemütlicher Runde

weiterlesen...
„Einfach nur geil“
Allgemein

Rezeptfreies Konzert im Josephs-Hospital ein voller Erfolg

weiterlesen...

Neueste Artikel

Wie der Vokuhila ein Comeback feiert
Aus aller Welt

Schlimm, schlimmer, «vorne kurz, hinten lang»? Lange Zeit war diese Frisur out oder höchstens ein behaupteter Trend. Jetzt scheint der Vokuhila-Haarschnitt wirklich zurück zu sein - unter neuem Namen.

weiterlesen...
Nach Raser-Unfall: 21-Jähriger muss neun Jahre in Haft
Aus aller Welt

Mitten in Heilbronn tritt ein junger Autofahrer auf das Gaspedal und rast über die Straße. Es kommt zum tödlichen Crash. Ein Gericht hat den 21-Jährigen jetzt verurteilt.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Anschwimmen im Strandbad statt Freibad
Allgemein

Sassenberger Strandbad eröffnet offiziell die Badesaison am Feldmarksee

weiterlesen...
Neue Lichtkonzepte für das Eingangstor zur Altstadt
Allgemein

Einladung zur Probebeleuchtung am Münstertor

weiterlesen...