13. November 2018 / Allgemein

Führungswechsel bei der Bogengemeinschaft Freckenhorster Straße/Tor

Bogengemeinschaft Freckenhorster Straße/Tor e.V.

Führungswechsel bei der Bogengemeinschaft Freckenhorster Straße/Tor

Führungswechsel bei der Bogengemeinschaft Freckenhorster Straße/Tor

Nach 25 Jahren Engagement als Bogenvater gibt Thomas Heitmann das Amt an seinen Nachfolger Christoph Pumpe ab. 
Es war wohl die längste Periode als Bogenvater, die jemals für die Bogen-gemeinschaft der Freckenhorster Straße/Tor geleistet wurde. Die Wahl des Nachfolgers erfolgte im Rahmen der Jahres-Hauptversammlung am 9.11.2018 bei Porten-Leve. In seiner Amtszeit gab es viele Highlights, die während der Versammlung auf der Grundlage von Archiv- Presseberichten noch einmal aufbereitet wurden.
Darüber hinaus wurden folgende personelle Änderungen durch Wahlen herbeigeführt:
Im Zuge der Übernahme als Bogenvater gibt Christoph Pumpe das Amt des Kassenwarts an Dennis Heitmann ab.
Nachfolger von Daniel Mester als Kassenprüfer, das Amt wird turnusmäßig alle zwei Jahre neu besetzt, wurde Leon Mokusch. Eine weitere Ausnahmeleistung ist die von Brigitte Strootmann. Seit 31 Jahren verantwortlich für das Sammeln von Spenden für die Tombola des Bogen-abbaufestes. Künftig wird Rita Mester diese Aufgabe übernehmen, Brigitte Strootmann unterstützt dabei weiterhin aus der zweiten Reihe.  
Burkhard Tovar übernimmt die Aufgabe des Schriftführers von Klaus D. Ende, der weiterhin stellvertretender Bogenvater bleibt.

Meistgelesene Artikel

Keine Veranstaltungen im Kolpinghaus
Allgemein

Popup-Kolpinghaus: Traum geplatzt

weiterlesen...
Westkirchener Autorin bringt Leser in die Erfolgsspur und hilft dem Frauenhaus
Allgemein

So machst du 2023 zu deinem Konfettijahr und tust sogar Gutes dabei

weiterlesen...
Prinz Uwe II. „der Narrifant aus dem Kreideland“ regiert die WaKaGe
Allgemein

Uwe Amsbeck ist neuer Karnevalsprinz der Warendorfer Karnevalsgesellschaft

weiterlesen...

Neueste Artikel

Neuer Starkregen in Neuseeland erwartet - Notstand im Norden
Aus aller Welt

Im Norden Neuseelands wird weiterer Regen ohne Unterlass erwartet. Die Behörden haben den Notstand ausgerufen.

weiterlesen...
Drogenhandel: 300 Polizisten durchsuchen Objekte in Berlin
Aus aller Welt

Rund 300 Polizisten durchsuchen mehr als 200 Objekte in der Hauptstadt. Es geht um Drogenhandel.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Wenn's zu eng wird, ist im Keller noch Platz
Allgemein

Intersport Kuschinski feiert 50. Geburtstag

weiterlesen...
Ärztlicher Standort in Freckenhorst gesichert
Allgemein

Praxis Dr. Stephan Klumpe wird Mitglied der Jomed-MVZ Familie

weiterlesen...