15. Oktober 2020 / Allgemein

Große Herausforderung unbeständiges Schauerwetter bewältigt

Bau des Regenrückhaltebeckens geht zügig voran

Rückhaltebecken,Warendorf,in de Brinke,

Große Herausforderung unbeständiges Schauerwetter bewältigt

Bau des Regenrückhaltebeckens geht zügig voran

Der Bau des Regenrückhaltebeckens, welches für die finale Erschließung des Baugebiets in de Brinke notwendig ist, geht zügig voran. 

Die aus Bentonit bestehende Bahnen, die zur Abdichtung zum Grundwasser verlegt wurden stellte die Beteiligten unter eine große Herausforderung, die durch die ausführende Firma fachmännisch bewältigt wurde– der quellfähige Baustoff wurde bei unbeständigen Schauerwetter verlegt und drohte somit jederzeit durch Kontakt zu dem Regenwasser vorzeitig aufzuquellen. 

In den kommenden Wochen werden die Zu- und Ableitungsbauwerke fertiggestellt, sowie eine Wirbeldrossel, die das Wasser aus dem Regenrückhaltebecken verzögert in die Ems ableiten wird. Wenn alle Bauteile pünktlich eingebaut werden können und die Witterung mitspielt soll der Bau Ende November abgeschlossen werden.

Bagger in Action: die 1.60m große Auflast für die Bentonitbahnen wird aufgeschüttet

Meistgelesene Artikel

Kleine Artisten wachsen über sich hinaus
Allgemein

Bodelschwinghschule verlegt das Klassenzimmer in die Manege

weiterlesen...
Blitzer im Kreis Warendorf vom 06. bis 10. Februar 2023
Allgemein

Dein WAF wünscht Euch eine sichere Fahrt

weiterlesen...
Prinz Uwe II. „der Narrifant aus dem Kreideland“ regiert die WaKaGe
Allgemein

Uwe Amsbeck ist neuer Karnevalsprinz der Warendorfer Karnevalsgesellschaft

weiterlesen...

Neueste Artikel

Nach Todesfahrt vom Berliner Ku'damm startet der Prozess
Aus aller Welt

Das Areal zwischen Gedächtniskirche und Luxuskaufhaus KaDeWe in Berlin wird Schauplatz eines schrecklichen Ereignisses. Ein Auto rast in Fußgängergruppen. Nun kommt es zum Prozess.

weiterlesen...
Fast 5000 Tote nach Erdbeben in Türkei und Syrien
Aus aller Welt

Die Situation ist dramatisch, Menschen frieren, immer mehr Tote werden nach den schweren Erdbeben im türkisch-syrischen Grenzgebiet gezählt. Die Hilfe kommt aufgrund widrigster Umstände nur langsam voran.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Feuerwehr Freckenhorst bekommt neues Löschfahrzeug
Allgemein

Landrat übergibt Löschgruppenfahrzeug an Warendorfer Feuerwehr

weiterlesen...