7. November 2017 / Allgemein

Großer Kletterspaß für die Kleinen

Evangelischer Kindergarten bekommt Klettergerüst

Großer Kletterspaß für die Kleinen

Großer Kletterspaß für die Kleinen

„Was habt Ihr denn neu gekriegt?“ Ganz aufgeregt zeigen mindestens 30 kleine Kinderhände sofort zum neuen Klettergerüst, das seit wenigen Tagen im Garten des Ev. Kindergarten an der Pictoriusstraße in Warendorf-Nord steht. Die Kids sitzen mit ihren Erzieherinnen, Pastor Cornelius Bury ist ebenfalls dabei, in der Montagsrunde, in der sie sich am Wochenanfang immer alle begrüßen. Dieses Mal findet die Runde, wohlig warm angezogen, im Garten statt. Denn: „Gleich kommen Leute von der Presse vorbei, die machen ein Foto von euch und dem neuen Klettergerüst“. Bis dahin singen sie alle gemeinsam zur Gitarre.

Als es dann soweit ist, kommen außerdem noch Sandra Lüttke-Hüttmann und Marc Wagner vom Förderverein dazu, denn der hat das neue Spielgerät initiiert und einen Teil der Kosten getragen. Einen ordentlichen Batzen der Investition hat die Sparkasse Münsterland-Ost übernommen, deshalb sind auch Rita Sennhenn-Wienhold und Andreas Wienker dabei. Alle zusammen versammeln sie sich zum angekündigten Foto rund um den Kletterspaß.

Während die Kinder anfangen zu spielen, erläutert Brigitte Haase, Leiterin des aus drei Gruppen und insgesamt 65 Kindern bestehenden Kindergartens, die Hintergründe. Sie lobt den Förderverein, in dem sich die Eltern so toll engagieren. Und freut sich, gemeinsam mit den Vertretern des Vereins, über die (notwendige) Unterstützung der Sparkasse. Denn ein Spielgerät im Kindergarten ist keine Baumarktware, sondern unterliegt, mit Fundament und allem, strengen, sinnvollen Sicherheitsbestimmungen, soll belastbar sein und lange halten. Andreas Wienker und Rita Sennhenn-Wienhold unterstreichen, dass derartige Spenden typisch dafür sind, wie die Gebühren der Kunden wieder sinnvoll investiert werden. Die Sparkasse, so Wienker, sei kein privates Geldinstitut sondern öffentlich-rechtlich, und vielfältig in der Bezuschussung wichtiger Projekte unterwegs.

Den Kindern ist die politisch-wirtschaftliche Seite eher egal. Sie freuen sich über die tolle Art, wie die insgesamt 12 pädagogischen Mitarbeiterinnen mit ihnen umgehen – und aufs Klettern!

Meistgelesene Artikel

Über 6000 Infizierte seit Beginn der Pandemie
Allgemein

Covid-19 Todesfälle steigt um drei weitere Personen

weiterlesen...
Zahl der aktiven Corona-Fälle sinkt auf unter 600
Allgemein

Zwei weitere Todesfälle in Verbindung mit dem Coronavirus

weiterlesen...
Glück für die langjährigen Kunden
Allgemein

Aus Wulf wird Landtechnik Fartmann

weiterlesen...

Neueste Artikel:

Trotz Niederlage ein voller Erfolg
Allgemein

Premiere in der 1.Bundesliga für den BBC-Münsterland

weiterlesen...
Zurück in die Zukunft mit
Allgemein

Übertragung der besten WaKaGe-PriPro-Acts der letzten zehn Jahre

weiterlesen...

Das könnte Dich auch interessieren:

Trotz Niederlage ein voller Erfolg
Allgemein

Premiere in der 1.Bundesliga für den BBC-Münsterland

weiterlesen...
Zurück in die Zukunft mit
Allgemein

Übertragung der besten WaKaGe-PriPro-Acts der letzten zehn Jahre

weiterlesen...