30. Oktober 2021 / Allgemein

In Everswinkel startet die Roadshow zur Digitalisierung in Kreis

Partner wollen bei Digitalisierung helfen:

Digitale,Everswinkel,Kreis Warendorf,Gesellschaft für Wirtschaftsförderung,Roadshow,

In Everswinkel startet die Roadshow zur Digitalisierung in Kreis

Partner wollen bei Digitalisierung helfen

Vier Partner, ein Ziel: Die Gesellschaft für Wirtschaftsförderung im Kreis Warendorf (gfw), die Gemeinde Everswinkel, die Interessengemeinschaft Selbständiger Everswinkler (IGSE) und das Bürgerteam Alverskirchen wollen die Digitalisierung von Unternehmen voranbringen. Alle vier haben am Mittwoch (27. Oktober) im Everswinkeler Rathaus zur Teilnahme an der gfw-Roadshow aufgerufen, die am kommenden Mittwoch (3. November) in Everswinkel für den Kreis Warendorf startet.

„Vor allem kleine und mittlere Unternehmen sind bei der Digitalisierung auf Unterstützung angewiesen“, so Petra Michalczak-Hülsmann. Das Programm in Everwswinkel beginnt um 12.30 Uhr bei der Firma blue technologies (Wieningen 32) mit einem Workshop zum Thema Chatbot-Programmierung. Parallel dazu startet eine Stunde später ein weiterer Workshop bei der Firma BSW-Anlagenbau (Boschweg 48) zum Internet der Dinge (IoT) über globale Technologien der Informationsgesellschaften. Durch IoT erkennt etwa das „intelligente Haus“ die Bedürfnisse seiner Bewohner und steuert die Haustechnik entsprechend. Vor allem Auszubildenden von Unternehmen im Kreis Warendorf werden die beiden Workshops mit Unterstützung der Fachhochschule Münster angeboten.

Beide Werkstattgespräche enden um 15.30 Uhr, so dass die Teilnehmer um 16 Uhr bei BSW sein können, wo es heißt „Potentiale der Digitalisierung gemeinsam heben“.

Anmeldung unter www.gfw-waf.de/veranstaltungen

Bild: Sie wollen mit ihrer Einladung zur Roadshow die Digitalisierung voranbringen: (von links) Stefan Batkowski von der Interessengemeinschaft Selbstständiger Everswinkel (IGSE), Peter Kretschmer vom Bürgerteam Alverskirchen, Hugo Schroeter von der IGSE, gfw-Geschäftsführerin Petra Michalczak-Hülsmann und Everswinkels Bürgermeister Sebastian Seidel. (Foto: Gesellschaft für Wirtschaftsförderung)

Meistgelesene Artikel

Beim Oktoberfest im Sassenberger Brook ist die Hölle los
Allgemein

Knutschende Bären und Tanz auf den Tischen

weiterlesen...
Die längste Pferdenacht der Welt lockt tausende Besucher in die Altstadtgassen
Allgemein

Rock'n'Roll und Windpferde sind Besuchermagnete

weiterlesen...
“Ich möchte Sie nicht beunruhigen!“
Allgemein

Warendorfer Gewerbetreibende informierten sich über die Energiekrise

weiterlesen...

Neueste Artikel

Wirbelsturm «Ian» verliert an Kraft
Aus aller Welt

Nach schweren Schäden auf Kuba und in Florida verliert der Wirbelsturm «Ian» allmählich an Kraft. Doch auch abgeschwächt sorgte er noch für Zerstörungen in den Bundesstaaten South und North Carolina.

weiterlesen...
18 Verletzte bei Explosion in Spanien
Aus aller Welt

Bei einem Wissenschaftsfestival am Freitag gab es auf einmal einen Knall. Ein Behälter mit flüssigem Stickstoff explodierte vor Publikum. Menschen wurden zum Teil schwer verletzt.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Sonntagsmatinée in Zusammenarbeit mit dem Haus der Familie im Scala
Allgemein

„Mittags Stunde“ mit Charly Hübner thematisiert Alzheimer Demenz

weiterlesen...
Vier Warendorfer absolvieren erfolgreichen Ausbildungstörn
Allgemein

Bestandene Prüfung zum Sportseeschifferschein

weiterlesen...