7. Dezember 2017 / Allgemein

Kein Wort von Unterwäsche

Dessousshow in Warendorf

Kein Wort von Unterwäsche

Kein Wort von Unterwäsche 

Um diesen Video-Stream ansehen zu können, müssen Daten von externen Dienstanbietern (hier YouTube) geladen werden. Dazu müssen Sie uns vorab Ihre Einwilligung geben.

Einstellungen aufrufen

Hier geht es zum Video

Nur für Frauen lautete jetzt das Motto im Modehaus ebbers. Männer waren an diesem Abend dort ausdrücklich nicht erwünscht, denn präsentiert wurde das, was erst einmal nur für die Augen der Damen bestimmt war: eine Dessous-Show mit neuen Kollektionen. Eine etwas anderes Programm am Nikolausabend.

Wer kommt eigentlich zur Dessous-Modenschau am Abend ins Geschäft? Sie erwarte einen netten Abend in persönlicher Atmosphäre mit neuen Inspirationen, sagte Maria Keller, die eigens aus Gütersloh angereist und erstmals bei einer Modenschau im Hause ebbers zugegen war. „Schön, dass das hier so ein kleiner Kreis ist. Der Weg der Freckenhorsterin Meike Hoffmann zur Show war nicht ganz so weit. Auch sie versprach sich von dem Event einen netten Abend und angenehme Unterhaltung bei Hugo, Aperol und Prosecco.

Knapp 50 Besucherinnen waren erschienen. Geboten wurden ihnen einerseits schöne Dessous, andererseits charmante und witzigen Moderationen von Bernd Neundorf – der dann dabei war, obwohl die Herren eigentlich ausgeschlossen waren. Er ist das, was der Hersteller Chantelle einen „Markenbotschafter“ nennt. Das, was präsentiert werde, sei ein Resümee der Herbst-/Winter-Kollektion, so sein Statement vorab. Auf die Frage nach den richtigen Dessous wollte er sich nicht wirklich einlassen. Es gebe immer nur das optimale Darunter.

Zwei Models zeigten an dem Abend die neuesten Trends. Mit Sätzen wie „Ein BH ist kein Sicherheitsgurt, sondern ein Kleidungsstück“ führte der Markenbeauftragte Bernd Neuendorf unterhaltsam durch die Modenschau und erklärte den anwesenden Frauen die Funktionsweise und Philosophie von Unterwäsche.

Im Laufe der musikalisch begleiteten Show im Zwischengeschoß demonstrierte der Moderator denn auch anhand eines der Models, was Frau so alles verkehrt machen kann beim Kauf von Unterwäsche. Wobei das Wort „Unterwäsche“ nicht über seine Lippen kam. Dafür aber so blumige Sätze wie: „Sie dürfen die wunderschönen Marken, die wir Ihnen gleich zeigen, auf Ihrem Herzen tragen.“ Oder: „Ein BH sollte Dich heben, ehren und achten.“

Und auch die Serien, die die beiden Models Sophie und Susi während der gut einstündigen Show vorstellten, trugen vielsagende Namen wie „Irrésistible“, „Festivité“ und „Champs Elysées“. Sehr erfreulich: Model Sophie entsprach so gar nicht den Maßen einer herkömmlichen Laufsteg-Schönheit. „Es war uns ganz wichtig, dass wir heute Abend Models haben, die aussehen wie du und ich“, so Bernd Neundorf und erntete dafür viel Zustimmung aus dem Publikum.

„War eine tolle Veranstaltung“, lobte Besucherin Ursula Niebrügge am Abend noch auf Facebook und wünscht sich eine Wiederholung.

Meistgelesene Artikel

Unruhige Silvesternacht für die Polizei
Allgemein

Kreispolizei Warendorf informiert

weiterlesen...
2G Plus - Für uns ist es sogar positiv
Allgemein

Fitnesscoach informiert über die aktuelle Situation

weiterlesen...
Fünf weitere Todesfälle am Heiligabend
Allgemein

Infiziertenzahl sinkt auf 1541

weiterlesen...

Neueste Artikel:

Vulkan verwandelt Tonga in «Mondlandschaft»
Aus aller Welt

Seit Jahrzehnten gab es keinen so gewaltigen Vulkanausbruch mehr wie den am Wochenende im Pazifik. Noch immer sind die Folgen unklar, denn es gibt kaum Verbindungen ins schwer betroffene Tonga.

weiterlesen...
Sieben-Tage-Inzidenz bei neuem Höchstwert von 528,2
Aus aller Welt

Zum Wochenstart meldet das RKI erneut einen Höchststand der Sieben-Tage-Inzidenz. Es gibt 34.145 Corona-Neuinfektionen und 30 Todesfälle.

weiterlesen...

Das könnte Dich auch interessieren:

Bürgerschützen- und Heimatverein startet ins Jubiläumsjahr
Allgemein

Bürgerschützen- und Heimatverein St. Hubertus Everswinkel e.V. wird 100 Jahre

weiterlesen...
Blitzer im Kreis Warendorf vom 17. bis 21. Januar
Allgemein

Dein WAF wünscht Euch eine sichere Fahrt

weiterlesen...