30. Juli 2018 / Allgemein

Fritz und Stephan moderieren Königsschießen erneut

Schützenfest in Freckenhorst

Fritz und Stephan moderieren Königsschießen erneut

Fritz und Stephan moderieren Königsschießen erneut
Königsaspiranten wie auch Zuschauer berichten es gleichermaßen:

Die Fokussierung auf das Königsschießen war selten so intensiv wie seit Einführung der Moderation des Schießwettbewerbs. Fritz Gembries und Stefan Altefrohne versorgen den vollbesetzten Festplatz laufend mit Informationen zum Schießablauf sowie Zustand des hölzernen Adlers und erzeugen eine gespannte Atmosphäre. Das eingespielte Duo wird auch in diesem Jahr in humorvoller Art Informationen über die Aspiranten geben und sicher auch den einen oder anderen interessanten Interviewpartner unter den Gästen ausmachen.
Diese Moderation des Königsschießens ist im Umkreis einmalig, hat sich in Freckenhorst aber fest etabliert.

Meistgelesene Artikel

Rasender Autofahrer auf B 64 gestoppt
Allgemein

Extrem hohe Geschwindigkeitsüberschreitung führt zu drastischen Konsequenzen

weiterlesen...
Traditionelle Osterfeuer in Warendorf und Sassenberg
Allgemein

Gemeinschaftliches Zusammenkommen in gemütlicher Runde

weiterlesen...
„Einfach nur geil“
Allgemein

Rezeptfreies Konzert im Josephs-Hospital ein voller Erfolg

weiterlesen...

Neueste Artikel

Bahnverkehr in der Mitte Deutschlands eingeschränkt
Aus aller Welt

Gewitter, Sturm und heftiger Regen ziehen über Deutschland. Bäume fallen auf Gleise - und bremsen Züge aus. So manch Bahnreisender muss sich in Geduld üben.

weiterlesen...
Höchststrafe für «Rust»-Waffenmeisterin
Aus aller Welt

Eine Kamerafrau stirbt bei einem Western-Dreh durch eine Waffe, die von Alec Baldwin bedient wurde. Eine junge Waffenmeisterin erhält nun 18 Monate Haft. Auch Baldwin soll vor Gericht kommen.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Westkirchener Feuerwehr perfektioniert Rettungstechniken bei Verkehrsunfällen
Allgemein

Technische-Hilfeleistungs-Training bei Löschzug Westkirchen

weiterlesen...