6. Juli 2018 / Allgemein

Kommen, mitmachen und ausprobieren

Bewegungstag am 07.07.2018 im Warendorfer Freibad

Kommen, mitmachen und ausprobieren

Kommen, mitmachen und ausprobieren 

Bewegungstag am 07.07.2018 im Warendorfer Freibad 

Am kommenden Samstag sind Groß und Klein, Jung und Alt sowie alle Fitnessbegeisterten eingeladen, im Rahmen des Bewegungstages der Stadtwerke Warendorf GmbH in Zusammenarbeit mit der Barmer Krankenversicherung und der Warendorfer Sportunion e. V. verschiedenste Fitnessangebote im Warendorfer Freibad zu testen. 

In der Zeit von 14.00 Uhr bis 18.00 Uhr können Badegästen aus verschiedenen Kursen wählen, darunter Aquafitness, Step Aerobic und Body Shape. Unter professioneller Anleitung von Sporttherapeutin Andrea Koch sowie verschiedenen Übungsleiter und Trainern der WSU können Interessierte einen Tag lang das umfangreiche Kursprogramm nutzen. Die Kurse dauern jeweils eine halbe Stunde. Die Krankenkasse Barmer bietet mit Unterstützung des Teams von physio vital mehrere Yogaeinheiten und Cross Boccia an. 

Abgerundet wird das Programm noch mit einer Schnuppermöglichkeit im Wasserball, die von der WSU ab 17.00 Uhr im Freibad angeboten wird. 

Bei Minderjährigen ist eine Einverständniserklärung der Erziehungsberechtigten erforderlich. Am Bewegungstag gilt der normale Freibad-Eintrittspreis, eine Anmeldung zu den Kursen ist nicht erforderlich. 

Meistgelesene Artikel

Nationalelf lässt Stimmung im Naturbad Ennigerloh eskalieren
Allgemein

Perfekte Kulisse zum Eröffnungsspiel der Europameisterschaft

weiterlesen...
Spannender Zweikampf um die Neuwarendorfer Königswürde
Allgemein

André Petermann ist neuer Schützenkönig von Neuwarendorf

weiterlesen...

Neueste Artikel

Schüsse in Wohnhaus - Drei Tote und zwei Schwerverletzte
Aus aller Welt

In einem Wohnhaus in Albstadt fallen Schüsse. Wenig später rückt ein Großaufgebot der Polizei an, darunter Spezialkräfte. Sie machen einen grausigen Fund.

weiterlesen...
Mutmaßlicher Täter von Albstadt war Jäger
Aus aller Welt

Auf der Schwäbischen Alb gibt es einen Großeinsatz in einem Wohngebiet. Die Polizei findet dort drei Tote und zwei Schwerverletzte. Der mutmaßliche Täter ist ebenfalls unter den Toten - und war Jäger.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Franziska Hörster gewinnt „Die gute Form“
Allgemein

Darstelleng der Kreativität der Tischlerberufe

weiterlesen...
Wir sind Schützenfest!
Allgemein

Die Grün-Weißen Feierlichkeiten in der Hesselstadt sind gestartet

weiterlesen...