9. November 2017 / Allgemein

Lichtblicke Lichternetz:

Die Chance auf ein geschenktes Konzert ist zum Greifen nahe

Lichtblicke Lichternetz:

Lichtblicke Lichternetz: Virtuelle Lichter für ein Benefizkonzert im Kreis Warendorf 

Die Chance auf ein geschenktes Konzert ist zum Greifen nahe 

Nach Silbermond könnte es das zweite Konzert mit einem hochkarätigen Künstler im Kreis Warendorf werden. Dafür strengen sich zurzeit jedenfalls Hörerinnen und Hörer von Radio WAF an. Aktuell führt der Lokalsender das Ranking mit rund 3.000 Punkten* Vorsprung vor Radio Emscher Lippe an. Aber die Konkurrenten aus Gladbeck, Bottrop oder Gelsenkirchen, schlafen nicht und holen rasant auf. 

Hinter dem Wetteifern um Punkte steckt die Aktion Lichtblicke und die App namens „Lichtblicke Lichternetz“. Noch bis zum 22. Dezember kann jeder über die kostenlose Lichternetz-App oder über die Webseite lichternetz.lichtblicke.de/#/ so genannte „Lichter“ auf einer virtuellen Landkarte setzen oder Lichtblicke-Events erstellen und diese in den sozialen Netzwerken verbreiten. Ob Waffel- oder Kuchenverkauf, Vereine, die für die Aktion Lichtblicke sammeln oder eine private Spende – jeder kann Lichter oder Events auf der Lichternetz-Karte setzen. 

Das Gebiet mit den meisten Punkten, gewinnt einen Live-Auftritt eines musikalischen Top-Acts im Frühjahr 2018. Welcher Act, wird noch nicht verraten. In den Jahren zuvor hat die Aktion Lichtblicke Pop-Größen wie „Imagine Dragons“ (2015) nach Gütersloh oder Rea Garvey (2016) ins Ruhrgebiet nach Unna „verschenkt“. 

„Im Frühjahr haben dann Silbermond und mehr als 8.000 Zuschauer auf dem Dr.-Paul-Rosenbaum-Platz in Ahlen getanzt und gefeiert. Dieses schöne Ereignis möchten wir wiederholen und hoffen auf die Unterstützung aller Menschen im Kreis Warendorf. Jeder kann ein Licht setzen und nebenbei Gutes tun“, betont Radio WAF-Chefredakteur Frank Haberstroh. 

Der Erlös aus allen Lichtblicke-Spendenaktionen kommt in Not geratenen Kindern, Jugendlichen und ihren Familien aus Nordrhein-Westfalen zu Gute. Wer mehr über die Aktion und den Wettbewerb für das Live-Konzert erfahren möchte, findet weitere Informationen über die Lichternetz-App, die Aktion Lichtblicke und wie gespendet werden kann unter https://www.radiowaf.de/aktionen/aktion-lichtblicke.html

Meistgelesene Artikel

Oh Schreck, oh Schreck, der Moritz ist weg!
Allgemein

Schluss, aus und vorbei - Der Moritz muss zurück!

weiterlesen...
Warendorfer Karnevalisten feiern närrische Baustellenparty
Allgemein

Tolle Kostüme und gute Laune beim Prinzenball im Haus Allendorf

weiterlesen...
„Sachlich falsch und rechtlich in höchstem Maße anfechtbar!“
Allgemein

Dokumentarfilm zu Windenergieanlagen erschüttert die Milter Bürger

weiterlesen...

Neueste Artikel

Bundeswehrsoldat vor Tat wegen Bedrohung angezeigt
Aus aller Welt

Vier Menschen sterben bei einer Gewalttat im Landkreis Rotenburg. Die Noch-Ehefrau des Verdächtigen und ihr mutmaßlich neuer Freund haben zuvor Hilfe vor dem Tatverdächtigen gesucht.

weiterlesen...
Strapaze im sulzigen Schnee - 100. Wasalauf in Schweden
Aus aller Welt

Der Wasalauf in Schweden gilt als das härteste Langlaufrennen der Welt. Die rund 16 000 Teilnehmer brauchen neben passendem Material vor allem Kondition und Geduld für den 90 Kilometer langen Lauf.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Inklusives Fußballturnier vereint Teams aus Deutschland und den Niederlanden
Allgemein

Inklusives Hallenturnier zum Jubiläum der Freckenhorster Werkstätten

weiterlesen...
Ein Paradies für Gartengenießer und Outdoorfans
Allgemein

Mit den Sonnenstrahlen kamen die neuen Gartentrends in die Warendorfer Innenstadt

weiterlesen...