11. November 2017 / Allgemein

Messe zum Anfassen

Wein- & Lebensart-Messe 2017

Messe zum Anfassen

Messe zum Anfassen

Bereits zum 31. Mal lädt das Warendorfer Hotel „Im Engel“ am Wochenende des 18. und 19. November 2017 zur „Wein- & Lebensart-Messe ein. Eine „Messe zum Anfassen“, wie Hotelier Gerd Leve betont, denn das Probieren der vorgestellten Produkte ausdrücklich erwünscht ist.

Die Palette der Produkte, die von den bereits etablierten sowie auch neuen Ausstellern dargeboten wird, ist erneut breit gespannt und reicht von Praline und Wein über Kleidung bis hin zur Kunst. „Ganz besonders freuen wir uns, das in diesem Jahr auch drei Themenstände mit einer Auswahl anspruchsvoller Produkte bei uns sein werden“, erklärt der Hausherr und nennt UNICEF, den Eine-Welt-Laden sowie den Körnerladen. Letzterer wird die Gäste mit einer Auswahl verschiedener Balsamicos und weiteren Delikatessen überraschen.

Explizit im Titel der Messe ist der Wein genannt, für den es in weitem Umkreis keine besseren Fachleute geben könnte als die Gastgeber. Nicht nur das Renommee des Hauses, das in diesem Jahr sein 325-jähriges Bestehen feiert, auch dessen vom Gault-Millau prämierte Weinkarte zeichnet für erlesene Qualität der „schönsten Form, in der Gott Reben wachsen lässt“. „Im Engel“ präsentiert einen Mix verschiedener Weine, vorrangig aus dem neuen Einkauf 2016, darunter frische Weißweine, die neuen Themen Spanien und USA sowie ansprechende Spätburgunder – eine Weinsorte, die gerade eine erstaunliche Renaissance erlebt. Frisch aus Mallorca importierte Delikatessen runden den Genuss ab.

Auch das zum Haus gehörende „Engelchen“ ist bei der Messe vertreten. „Haus- und Hofbäcker“, wie Gerd Leve ihn schmunzelnd nennt, Gregor Haverkamp aus Sassenberg, mit dem die Familie Leve seit vielen Jahren erfolgreich zusammenarbeitet, wird reichlich Pralinen und Weihnachtsprodukte zum Probieren und Verkosten vor Ort anbieten.

Verkosten ist bei den Produkten von „“Peacock“, dem nach „Lieblingsstücke“ neuesten Projekt von Ulrike und Uwe Maßmann, nicht möglich – probieren schon. Denn die Damen werden sicherlich wissen wollen, wie ihnen die gezeigten Accessoires, Winterjacken, Pullover, Taschen und Schmuck zu Gesicht stehen. Für die Herren stellt „Markus Alker – Modetrends for men“ eine ansehnliche Auswahl vor. Auch er werde diverse Accessoires mitbringen, verrät er, dazu Jacken und Strickteile. „Alles was man dem Herrn zu Weihnachten schenken kann“, fasst Alker das Angebot schmunzelnd zusammen. Mit dem Wort „Schenken“ eng verbunden ist der Begriff „Schmuck“. Der darf ebenfalls auf der Messe nicht fehlen und wird von Claudia Georgi mit einer Präsentation aus eigener Werkstatt dargeboten.

Klassischstes Geschenk zu Weihnachten ist ja bekanntlich das Buch, das gepaart mit Wein, Kerzenlicht und einem bequemen Leseplatz schierer Inbegriff von winterlicher Lebensart sein kann. Die Buchhandlung Ebbeke verspricht für die Messe eine ansprechende Auswahl aus den Bereichen Unterhaltung, Sachbuch und schöner Werke, darunter faszinierende Bildbände.

Bild ist auch das Stichwort für zwei weitere Messeteilnehmer: Die Warendorfer Künstlerin Heidi Rüther stellt verschiedene ihrer Werke vor und die Galerie Sternberg ist ebenfalls vertreten. Anders als der Name „Galerie“ vermuten lässt, zählen zur Palette der Letztgenannten auch Möbel, Silber, Skulpturen und weiteres.

„Unsere Gäste kommen jährlich aus einem weiten Umkreis, 50 oder 60 Kilometer sind nicht selten“, verrät Gastgeber Gerd Leve. Der Eintritt zur Veranstaltung, die am Samstag, 18. November von 16 bis 22 Uhr , und am Sonntag, 19. November von 11 bis 20 Uhr, ihre Türen öffnet, ist selbstverständlich frei. Eine Tischreservierung für das Restaurant während der Messetage ist empfehlenswert.

Meistgelesene Artikel

Oh Schreck, oh Schreck, der Moritz ist weg!
Allgemein

Schluss, aus und vorbei - Der Moritz muss zurück!

weiterlesen...
Große Stelldichein beim Füchtorfer Prinzenempfang
Allgemein

Gute Stimmung und volles Haus im Narrensaal

weiterlesen...
Warendorfer Karnevalisten feiern närrische Baustellenparty
Allgemein

Tolle Kostüme und gute Laune beim Prinzenball im Haus Allendorf

weiterlesen...

Neueste Artikel

Brustkrebs-Früherkennung künftig bis 75 Jahre
Aus aller Welt

Auch Frauen höheren Alters können bald zum Brustkrebs-Screening. Die Umweltministerin hofft, dass sie dies auch zahlreich tun.

weiterlesen...
Mehrere Waldbrände wüten in Texas
Aus aller Welt

Teile von Texas sind in dunklen Rauch gehüllt. Gleich mehrere Waldbrände bedrohen dort die Menschen. Sie fliehen aus ihren Häusern, suchen Zuflucht in Kirchen, auch ein Krankenhaus wird evakuiert.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Niehoff Garden Store öffnet seine Pforten
Allgemein

Große Neueröffnung vom Garden Stores an der Freckenhorster Straße

weiterlesen...
Neue Ära nach 28 Jahren beim Bürgerschützenverein
Allgemein

In Sassenberg stehen Vorstandswahlen auf der Agenda

weiterlesen...