19. März 2018 / Allgemein

Milter Feuerwehr bekam Unterstützung

Leiterwagen in Velsen

Milter Feuerwehr bekam Unterstützung

Milter Feuerwehr bekam Unterstützung

Am gestrigen Nachmittag wurden die beiden Löschzüge aus Milte und Warendorf in die Bauernschaft Velsen gerufen. Dort drohte, aufgrund der starken Winde in den letzten Wochen, ein abgebrochener Ast auf die Straße zu fallen. Da der Milter Feuerwehr kein Leiterwagen zur Verfügung steht, wurden die Warendorfer Kollegen zur Unterstützung angefordert. Nach einer kurzen Besichtigung wurde der Ast entfernt und mit den Aufräumarbeiten begonnen.
Die Straße von der L830 nach Einen war für ca. 1 Stunde gesperrt.

Meistgelesene Artikel

Nationalelf lässt Stimmung im Naturbad Ennigerloh eskalieren
Allgemein

Perfekte Kulisse zum Eröffnungsspiel der Europameisterschaft

weiterlesen...
Warendorfer Reitverein eröffnet neue Reitanlage mit hochkarätigem Sommerturnier
Allgemein

Erstes Sommerturnier auf der neuen Reitanlage des Reit- und Fahrvereins Warendorf

weiterlesen...
Das 3 in 1 Schützenfest
Allgemein

König Ralf Kerkhoff von Whiskyglas und Kinderspaß

weiterlesen...

Neueste Artikel

Stare im Windkanal: Immer dem Leitvogel hinterher
Aus aller Welt

Vögel, die in Formation einem Leitvogel folgen, profitieren auf verschiedene Weise. Einen klaren Vorteil zeigen Messungen mit Staren im Windkanal.

weiterlesen...
Gewalt gegen Polizei: GdP fordert Debatte zu Ausrüstung
Aus aller Welt

Hamburg, Niedersachsen, Bayern: Nach dem tödlichen Angriff auf einen Polizisten in Mannheim waren Beamte auch am Wochenende bei Einsätzen Bedrohungen und Gewalt ausgesetzt. Ihre Gewerkschaft stellt nun eine Forderung.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Spenden für die Zukunf
Allgemein

Erfolgreiche Talkrunde der „Warendorfer Köpfe“ unterstützt lokale Projekte mit großzügigen Spenden

weiterlesen...
Ein unvergessliches Turnier für Klein und Groß
Allgemein

27. Sparkassen-Fußball-Cup der Warendorfer Grundschulen

weiterlesen...