19. Juni 2023 / Allgemein

Nicht immer wird man gesehen und dann heißt es aufpassen!

Verkehrserziehung ist eine sinnvolle Sache

Toter Winkel,Bodelschinghschule,Grundschule,Deula,Warendorf,Round Table,Verkehrserziehung,

Nicht immer wird man gesehen und dann heißt es aufpassen!

Verkehrserziehung ist eine sinnvolle Sache

Verkehrserziehung im Sachunterricht der Grundschulen ist eine sinnvolle Sache. So haben in diesem Frühjahr viele Viertklässler in Warendorf ihren Fahrradführerschein gemacht. Dabei musste das theoretisch Gelernte in die Praxis umgesetzt werden, indem die Schüler mehrmals im Unterricht unter Begleitung eines Erwachsenen im Straßenverkehr üben konnten.

Abe wie sieht es mit ganz realen Gefahrenquellen aus? An dieser Stelle setzt der „Round Table 230 Warendorf“ unter dem Motto „Raus aus dem toten Winkel“ an. In der letzten Schulwoche vor den Sommerferien kamen Hendrik Tovar vom Round Table sowie Mitarbeiter der DEULA zur Bodelschwinghschule und stellten mit Hilfe eines LKW die Gefahrensituation für die Schüler aus der 4a und 4b nach.

Die Bodelschwingh-Kinder hatten sich in dem – auf der Beifahrerseite des LKW – abgesperrten Bereich hingestellt. Immer zwei Kinder durften dann auf dem Sitz des LKW-Fahrers Platz nehmen und dessen Perspektive aus der Fahrerkabine kennenlernen. Und dann die Überraschung: kein Mitschüler war aus der Sicht des Fahrers – trotz Spiegeln – zu sehen, obwohl sich in dem Moment die Schüler neben dem LKW befanden. Denselben Effekt beobachteten die Schüler auch, wenn sich zwei Mitschüler in den Bereich unmittelbar vor dem LKW stellten. „Wir sind sehr glücklich, dass wir auch in diesem Jahr wieder mit dem Round Table und der DEULA so ein tolles und nachhaltiges Projekt an unserer Schule durchführen konnten, um einen Beitrag zur Sicherheit im Straßenverkehr zu leisten“, so Konrektor Uwe Amsbeck.

Egal ob zu Fuß oder mit dem Rad, eines haben die Schüler gelernt: Nur durch Sichtkontakt und Handzeichen mit den Kraftfahrern sowie genügend Abstand zum LKW kann der Straßenverkehr sicher bewältigt werden.

Meistgelesene Artikel

Rasender Autofahrer auf B 64 gestoppt
Allgemein

Extrem hohe Geschwindigkeitsüberschreitung führt zu drastischen Konsequenzen

weiterlesen...
Traditionelle Osterfeuer in Warendorf und Sassenberg
Allgemein

Gemeinschaftliches Zusammenkommen in gemütlicher Runde

weiterlesen...
„Einfach nur geil“
Allgemein

Rezeptfreies Konzert im Josephs-Hospital ein voller Erfolg

weiterlesen...

Neueste Artikel

Mehrere starke Erdbeben an Taiwans Ostküste
Aus aller Welt

Erst vor Kurzem hatte die Erde in Taiwan heftig gebebt und Schäden angerichtet. Nun hat es den Osten der Inselrepublik schon wieder erwischt.

weiterlesen...
Wie der Vokuhila ein Comeback feiert
Aus aller Welt

Schlimm, schlimmer, «vorne kurz, hinten lang»? Lange Zeit war diese Frisur out oder höchstens ein behaupteter Trend. Jetzt scheint der Vokuhila-Haarschnitt wirklich zurück zu sein - unter neuem Namen.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Anschwimmen im Strandbad statt Freibad
Allgemein

Sassenberger Strandbad eröffnet offiziell die Badesaison am Feldmarksee

weiterlesen...
Neue Lichtkonzepte für das Eingangstor zur Altstadt
Allgemein

Einladung zur Probebeleuchtung am Münstertor

weiterlesen...