30. September 2019 / Allgemein

Ostbevern - 3 Laubentsorgungstermine im Herbst

Dein WAF informiert

3 Laubentsorgungstermine im Herbst
Der trockene Sommer und der Wind in den letzten Tagen hat schon so manches Blatt vom Baum geweht. Nach den schönen Tagen beginnt nun wieder die arbeitsintensive Zeit im Garten, wenn es gilt, diesen „winterfest“ zu machen.

Deshalb weist die Gemeindeverwaltung bereits schon jetzt darauf hin, dass auch in diesem Jahr wieder kostenlose Laubentsorgungsmöglichkeiten angeboten werden. Diese werden an den 3 Samstagen, 09., 16. und 23. November 2019 auf dem Parkplatz vor dem Bauhof in der Zeit von 9:00 bis 13:00 Uhr stattfinden.

Am 16. November wird auch ein Laubcontainer im Ortsteil Brock an der ehemaligen Schule Brock aufgestellt. 

Das Laub kann in Säcken oder lose auf einem Hänger angeliefert werden. Die Befüllung der Presscontainer erfolgt selbständig, so dass ggfls. Arbeitsgeräte dafür mitzubringen sind.

Laub, welches im Rahmen einer gewerblichen Tätigkeit gesammelt wurde, kann bei dieser Entsorgungs-Aktion nicht entgegengenommen werden. Das gilt auch für Strauchschnitt und andere Gartenabfälle. Diese und andere Abfälle können am benachbarten Recyclinghof entsorgt werden.

Meistgelesene Artikel

Oh Schreck, oh Schreck, der Moritz ist weg!
Allgemein

Schluss, aus und vorbei - Der Moritz muss zurück!

weiterlesen...
Große Stelldichein beim Füchtorfer Prinzenempfang
Allgemein

Gute Stimmung und volles Haus im Narrensaal

weiterlesen...
Warendorfer Karnevalisten feiern närrische Baustellenparty
Allgemein

Tolle Kostüme und gute Laune beim Prinzenball im Haus Allendorf

weiterlesen...

Neueste Artikel

Roth will Israelkritik bei Berlinale-Finale aufarbeiten
Aus aller Welt

Bei der Berlinale konnten sich viele Künstler auf ihre Haltung zum Krieg in Nahost einigen. Damit fütterten sie den Vorwurf, die Kulturbranche sei israelfeindlich. Jetzt sollen die Ereignisse untersucht werden.

weiterlesen...
Fünfjähriger könnte Brand in Asylunterkunft verursacht haben
Aus aller Welt

Beim Brand einer Asylunterkunft werden zwölf Menschen verletzt. Ein Mann bricht auf dem Gelände zusammen und stirbt. Mögliche Ursache: ein Fünfjähriger mit einem Feuerzeug.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Fast 800.000 Euro für Fahrradinfrastruktur
Allgemein

Förderung für Nahmobilität in Warendorf:

weiterlesen...
Firmen machen sich nachhaltig mit Ökoprofit
Allgemein

Dritter Workshop der gfw bei der Firma Dingwerth Logistik in Beelen

weiterlesen...