7. Dezember 2017 / Allgemein

POL-WAF: Sassenberg OT Füchtorf. Schwerverletzt bei Alleinunfall

Polizeimeldung

POL-WAF: Sassenberg OT Füchtorf. Schwerverletzt bei Alleinunfall

POL-WAF: Sassenberg OT Füchtorf. Schwerverletzt bei Alleinunfall.
 
Sassenberg (ots) - Am 06.12.2017, um 23.25 Uhr befuhr eine 27-jährige aus Sassenberg mit ihrem Pkw die Gröblinger Straße (K 51) von Warendorf in Richtung Füchtorf. In einer langgezogenen Linkskurve kam sie leicht von der Fahrbahn auf den rechten Grünstreifen ab, lenkte gegen und übersteuerte das Fahrzeug hierbei, wodurch es ins schlingern geriet und letztendlich nach rechts von der Fahrbahn abkam und in einem befriedeten Gelände, circa acht Meter neben der Fahrbahn, auf der linken Fahrzeugseite zum Stillstand kam. Die 27-jährige wurde durch die Feuerwehr per Hydraulikschere aus dem Pkw geborgen und anschließend schwerverletzt einem Krankenhaus zugeführt.

Meistgelesene Artikel

Oh Schreck, oh Schreck, der Moritz ist weg!
Allgemein

Schluss, aus und vorbei - Der Moritz muss zurück!

weiterlesen...
Große Stelldichein beim Füchtorfer Prinzenempfang
Allgemein

Gute Stimmung und volles Haus im Narrensaal

weiterlesen...
Warendorfer Karnevalisten feiern närrische Baustellenparty
Allgemein

Tolle Kostüme und gute Laune beim Prinzenball im Haus Allendorf

weiterlesen...

Neueste Artikel

König Charles III.: Von Botschaften zu Tränen gerührt
Aus aller Welt

Anfang Februar machte Charles öffentlich, dass er Krebs hat. Nun hat er sich wieder bei einem offiziellen Termin fotografieren lassen. Und erzählt, wie sehr ihn die Unterstützung rühre.

weiterlesen...
Erfolgreiche Übernahme von Möbelproduzenten Sensá durch Poggel Polstermöbel
Allgemein

Poggel expandiert und stärkt seine Position im regionalen Möbelmarkt

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Erfolgreiche Übernahme von Möbelproduzenten Sensá durch Poggel Polstermöbel
Allgemein

Poggel expandiert und stärkt seine Position im regionalen Möbelmarkt

weiterlesen...
Netzwerk sein & Heimat geben
Allgemein

Ausbildung von Regionalhelfer*innen in der LEADER-Region 9PlusWAF

weiterlesen...