12. Mai 2024 / Allgemein

Schöner nass werden geht gar nicht

Warendorfer Freibaderöffnung bei bestem Wetter

Freibad,Bürgerbad Emsinsel,Warendorf,Stadtwerke Warendorf,Ulli Butterschlot,Scala Filmtheater,

Schöner nass werden geht gar nicht

Das Wetter hätte nicht besser sein können: Das Thermometer zeigte bereits um 10 Uhr warme 20 Grad, die Wassertemperatur war mit 24 Grad angegeben. Dazu strahlender Sonnenschein und gefühlt war es fast windstill. Kann es bessere Bedingungen für die Eröffnung eines Freibads geben? Noch dazu der Eröffnung eines der unbestritten schönsten Freibäder weit und breit?

Entsprechend groß war der Besucherstrom am Sonntagmorgen, als das Bürgerbad Emsinsel seine Türen öffnete. Und das auch noch bei freiem Eintritt, denn es galt zu feiern, dass das Freibad während der Winterpause noch schöner geworden ist.

Das Eltern-Kind-Becken wurde komplett saniert und ist kaum wiederzuerkennen. „Baubeginn war im September 2023 und fertig geworden sind wir...“, Ulrich Butterschlot, Geschäftsführer der Stadtwerke, machte bei seinen Begrüßungsworten eine schöpferische Pause „… diese Woche“. Die Umstehenden, geladene Gäste und zufällige Freibadbesucher, schmunzelten.

Die im denkmalgeschützten Bad nicht einfachen Arbeiten haben sich gelohnt. Das 50 Jahre alte Fliesenbecken wurde durch ein Edelstahlbecken ersetzt, das ihn fraglos überleben werde, wie Butterschlot versicherte. 50 Jahre seien sicherlich die Mindestlebensdauer des neuen Materials. Die Arbeiten hatte jene Firma übernommen, die auch 2008/2009 das große Schwimmbecken mit Edelstahl ausgekleidet haben. Für die Arbeiten musste die Rutsche ihren angestammten Platz ohne Beschädigungen verlassen – das gelang! Auch beschädigte Beckenumrandungsplatten mussten denkmalgetreu nachproduziert werden. Die ehemals geflieste Vorfläche des Beckens ist durch eine neue rutschfeste Oberfläche sicherer geworden.

Der Geschäftsführer nannte die bauausführenden Firmen, die komplett aus der Region stammen. Er zeigte sich mit den Arbeiten sehr zufrieden. Besonders erwähnte er die Firma Jimmy Lackierungen, die Wassertiere und -pilz kostenfrei aufarbeitete, weil der Inhaber einfach etwas Gutes für die Kinder der Umgebung tun wollte. Ein weiterer Grund, warum die veranschlagten Kosten von 950.000 Euro nicht überschritten wurden. In diesem Satz sind die regelmäßigen Wiederherstellungsarbeiten der Fläche durch die Freckenhorster Werkstätten enthalten.

Als weitere Neuerung dürfen sich die Besucher über zwei neue Strandkörbe freuen, die der Förderverein angeschafft hat, der zudem die vorhandenen aufgearbeitet und gereinigt hat. Zur Kostensenkung stellt der Verein auch das Kassenpersonal.

Kassiert wurde am Sonntag nicht, stattdessen gefeiert. Mit verschiedenen Tanzdarbietungen, Waffeln der Kita Löwenzahn und Kuchen der Josefsschule. Außerdem hatte die Scala ihren Popcornbereiter aufgestellt.

Bürgermeister Peter Horstmann freute sich, den Tag eröffnen zu dürfen. Das Bad sei ein besonderes, betonte er und Butterschlot schloss sich an. „Verdammt schönes Fleckchen Erde!“

Das kann bis zur Schließung im Herbst zu familienfreundlichen Öffnungszeiten besucht werden. Außer montags, wenn der Badebeginn erst um 13 Uhr stattfindet, auch frühmorgens. Dienstags bis freitags ab 6.30 Uhr, an den Wochenenden und an Feiertagen ab 8 Uhr.

Zudem werden auch 2024 viele Veranstaltungen im Bürgerbad Emsinsel stattfinden. Den Anfang macht am 8. Juni Heimatbeats (DEIN WAF berichtete). Tags darauf der große Bürgerbrunch, für den noch Anmeldungen möglich sind. Pool-Party, Open-Air Kino, Schwimmen- und Familienzelten – auch das 2024er Programm weist zahlreiche Highlights auf, auf die wir hier bei DEIN WAF rechtzeitig hinweisen werden.

Meistgelesene Artikel

Chillen und Relaxen am Warendorfer Emssee
Allgemein

Einladende Aufenthaltsfläche lädt zum Verweilen ein

weiterlesen...
Neues Parksystem am Josephs-Hospital
Allgemein

Moderne Videotechnik ermöglicht schrankenfreies und papierloses Parken

weiterlesen...
Träumst du von einem Job, der all deine Ansprüche erfüllt?
Allgemein

Wir haben den perfekten Beruf für dich!

weiterlesen...

Neueste Artikel

Trend zum Nichtrauchen bei Jugendlichen hält an
Aus aller Welt

Am Freitag (31. Mai) ist Weltnichtrauchertag. Die Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung hat passend dazu eine gute Nachricht.

weiterlesen...
Stegosaurus-Skelett könnte sechs Millionen Dollar bringen
Aus aller Welt

Immer wieder werden Dinosaurier-Skelette oder Teile davon teuer versteigert, auch wenn Forscher das kritisch sehen. Jetzt könnte in New York erneut ein Stegosaurus-Skelett viele Millionen einbringen.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Premiere von
Allgemein

Neues Event-Highlight im Warendorfer Veranstaltungskalender

weiterlesen...
Informieren, Erleben, Sparen
Allgemein

WOWI Solar lädt zum Tag der Energieberatung ein

weiterlesen...