29. Juli 2018 / Allgemein

Sonne . . . überall . . .

Bürgeraktion : „Rettet die Bienen“

Sonne . . . überall . . .

Sonne . . . überall . . .
Viel Freude bereiten die vielen Sonnenblumen, die auf Initiative der Bürgeraktion : „Rettet die Bienen“, überall ausgesät wurden, wie hier in der Nähe des Hundeasyls. Silke Hoyer nimmt gerne eine Blume für zuhause mit und muss ihren Sohn Ole und dessen Freund Max Reinker  nicht von der Wichtigkeit dieser Aktion überzeugen. „Dass Bienen und Insekten genügend Futter finden ist ganz wichtig!“, wissen sie und erklären, „sie sorgen schließlich durch Bestäubung dafür, dass wir selbst genügend zu futtern haben!“

Meistgelesene Artikel

Oh Schreck, oh Schreck, der Moritz ist weg!
Allgemein

Schluss, aus und vorbei - Der Moritz muss zurück!

weiterlesen...
Große Stelldichein beim Füchtorfer Prinzenempfang
Allgemein

Gute Stimmung und volles Haus im Narrensaal

weiterlesen...
Warendorfer Karnevalisten feiern närrische Baustellenparty
Allgemein

Tolle Kostüme und gute Laune beim Prinzenball im Haus Allendorf

weiterlesen...

Neueste Artikel

Volksbühnen-Intendant René Pollesch stirbt mit 61 Jahren
Aus aller Welt

Er stand als Intendant an der Spitze der renommierten Berliner Volksbühne - und sorgte dafür, dass das Haus nach turbulenter Zeit wieder in ruhiges Fahrwasser kam. Nun ist René Pollesch überraschend gestorben.

weiterlesen...
Erste kommerzielle Mondlandung: «Nova-C» schickt Bilder
Aus aller Welt

Nach der ersten kommerziellen Mondlandung der Raumfahrtgeschichte liegt der «Nova-C»-Lander zwar wohl auf der Seite, schickt aber Daten zur Erde - und jetzt auch erste Bilder.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Fußball verbindet Menschen mit und ohne Behinderungen
Allgemein

Inklusives Hallenturnier in der Bundeswehrsportschule Warendorf

weiterlesen...
Westkirchener Straße für eine Woche gesperrt
Allgemein

Bauarbeiten dauern bis Anfang März an

weiterlesen...