3. Juni 2018 / Allgemein

Tag der offenen Tür beim Wassersportverein

Ein toller Tag am See

Tag der offenen Tür beim Wassersportverein

Tag der offenen Tür beim Wassersportverein

Parallel zum Weinfest veranstaltet der Warendorfer Wassersportverein e.V. (WWV) wieder seinen Tag der offenen Tür am Bootshaus. Am Sonntag, den 10. Juni können alle Interessierten unterschiedliche Wassersportarten am Emssee in Warendorf kostenlos ausprobieren.
So besteht in der Zeit von 12-18 Uhr die Möglichkeit das Segeln, Stand up Paddling, Kanu fahren und Rudern zu testen. Alle verantwortlichen Trainer und Ausbilder des Vereins stehen für Beratungen zum Angebot des Vereins zur Verfügung. Für das Stand up Paddling sollten Interessenten Bade- oder Sportbekleidung und Handtuch mitbringen.
Der WWV bietet außerdem ein buntes Rahmenprogramm an. Ab 13 Uhr spielt die Stadtkapelle Warendorf direkt am Bootshaus. Für Kinder gibt es eine Hüpfburg und Tombola. Die Mitglieder des WWV sorgen zudem für eine umfangreiche Verpflegung mit frisch gebackenem Kuchen, Grill und Getränken. Unterstützt wird der WWV an diesem Tag von der DLRG-Ortsgruppe Warendorf, dem Surfclub Warendorf und dem Schiffsmodellclub, die ebenfalls mit ihren Angeboten am Emssee vertreten sind.
Mit einem kostenlosen Fährbetrieb kümmert sich der Verein darum, dass die Besucher zwischen dem Treiben am Bootshaus und dem Weinfest, das auf der gegenüberliegenden Seite des Emssee stattfindet, bequem pendeln können.

Meistgelesene Artikel

Rasender Autofahrer auf B 64 gestoppt
Allgemein

Extrem hohe Geschwindigkeitsüberschreitung führt zu drastischen Konsequenzen

weiterlesen...
Traditionelle Osterfeuer in Warendorf und Sassenberg
Allgemein

Gemeinschaftliches Zusammenkommen in gemütlicher Runde

weiterlesen...
„Einfach nur geil“
Allgemein

Rezeptfreies Konzert im Josephs-Hospital ein voller Erfolg

weiterlesen...

Neueste Artikel

Wie der Vokuhila ein Comeback feiert
Aus aller Welt

Schlimm, schlimmer, «vorne kurz, hinten lang»? Lange Zeit war diese Frisur out oder höchstens ein behaupteter Trend. Jetzt scheint der Vokuhila-Haarschnitt wirklich zurück zu sein - unter neuem Namen.

weiterlesen...
Nach Raser-Unfall: 21-Jähriger muss neun Jahre in Haft
Aus aller Welt

Mitten in Heilbronn tritt ein junger Autofahrer auf das Gaspedal und rast über die Straße. Es kommt zum tödlichen Crash. Ein Gericht hat den 21-Jährigen jetzt verurteilt.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Anschwimmen im Strandbad statt Freibad
Allgemein

Sassenberger Strandbad eröffnet offiziell die Badesaison am Feldmarksee

weiterlesen...
Neue Lichtkonzepte für das Eingangstor zur Altstadt
Allgemein

Einladung zur Probebeleuchtung am Münstertor

weiterlesen...