27. Dezember 2018 / Allgemein

Tonträger rockt am 31.12. im Theater am Wall

Dein WAF verlost 2 Tickets für Euch

Tonträger rockt am 31.12. im Theater am Wall

Foto © Franziska Allner: vlnr: Jonathan Richter, Daniel Bombei, Johannes Wolff, Lennart Schilgen

Wir verlosen 2 Tickets für Euch - kommentiere dafür auf Facebook Deine Begleitung in unserem Gewinnspiel Beitrag!

Tonträger nennen sich die vier Berliner Vollblutmusiker, die am Silvesterabend (31.12., 19.00 Uhr) mit ihrem Programm „Alles sitzt“ das Theater am Wall rocken wollen. Mit ihrem Programm „Leiser Lärm“ haben sie das Warendorfer Publikum bereits vor 2 Jahren so begeistert, dass sie von den Programmmachern des TaW direkt für eine Silvesterveranstaltung gebucht wurden.

Die „Tonträger“ machen es sich zwischen den Genre-Stühlen bequem. Auch wenn „Rock’n’Roll“ auf den Plakaten steht, erleben die Zuhörer einen musikalisch abwechsleungsreichen und sehr unterhaltsamen Abend. Von der Kritik wird ihr Programm auch als Rock’n’Roll-Kabarett bezeichnet, der Berliner Tagesspiegel bezeichnet die Band als „Wundertüten-Combo“. Witzige Moderationen und Liedtexte versprechen einen ebenso musikalischen wie heiteren Silvesterabend im Theater am Wall. Karten gibt es bei allen Reservix-Vorverkaufsstellen und unter www.theateramwall.de.

 

Meistgelesene Artikel

Oh Schreck, oh Schreck, der Moritz ist weg!
Allgemein

Schluss, aus und vorbei - Der Moritz muss zurück!

weiterlesen...
Warendorfer Karnevalisten feiern närrische Baustellenparty
Allgemein

Tolle Kostüme und gute Laune beim Prinzenball im Haus Allendorf

weiterlesen...
Freckenhorster Musiker- und Tanzgruppe begeistern in Köln
Allgemein

Spontanen Auftritte auf der Domplatte, dem Alter Markt und in Altstadt Kneipen

weiterlesen...

Neueste Artikel

Schlag gegen kriminelle Handelsplattform im Netz
Aus aller Welt

«Crimemarket» war die größte deutschsprachige Plattform für Kriminelle im frei verfügbaren Internet. Dort gab es Drogen, Waffen und kriminelle Dienstleistungen. Der Betreiber soll 23 Jahre alt sein.

weiterlesen...
Bundeswehrsoldat soll vier Menschen erschossen haben
Aus aller Welt

Ein Bundeswehrsoldat soll vier Menschen getötet haben - darunter ein kleines Kind. Der Verteidigungsminister spricht von einer grauenvollen Tat.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

PLAYMOBIL-Figuren erzählen Klostergeschichte
Allgemein

Museum Abtei Liesborn zeigt Ausstellung mit Diorama Artist Oliver Schaffer

weiterlesen...
Michael Unger übernimmt die Leitung der Schule für Musik
Allgemein

Neuer Musikschulleiter für den Kreis Warendorf

weiterlesen...