31. Juli 2018 / Allgemein

Trunkenheitsfahrt nach Ladendiebstahl

Sassenberger mit doppelten Pech

Trunkenheitsfahrt nach Ladendiebstahl

POL-WAF: Sassenberg. Trunkenheitsfahrt nach Ladendiebstahl
 
Warendorf (ots) - Am Montag, 30.07.2018, um 12.25 Uhr, nahmen Polizeibeamte der Wache Warendorf auf der Schürenstraße in Sassenberg im dortigen Discounter einen Ladendiebstahl auf. Nachdem sie die Personalien des 44-jährigen Tatverdächtigen, der einen alkoholisierten Eindruck machte, festgestellt hatten, entfernten sich die Einsatzkräfte von der Örtlichkeit. Kurze Zeit später kam der Mann ihnen auf einem Roller entgegen. Sie stoppten ihn und ordneten auf der Polizeiwache in Warendorf eine Blutprobe an. Weiterhin stellten sie den Führerschein des Mannes sicher und untersagten ihm die Weiterfahrt.

Meistgelesene Artikel

Chillen und Relaxen am Warendorfer Emssee
Allgemein

Einladende Aufenthaltsfläche lädt zum Verweilen ein

weiterlesen...
Neues Parksystem am Josephs-Hospital
Allgemein

Moderne Videotechnik ermöglicht schrankenfreies und papierloses Parken

weiterlesen...
Bunt zog die Parade „queer“ durch die Stadt
Allgemein

CSD Revival fast so gut wie letztes Jahr

weiterlesen...

Neueste Artikel

Dutzende Todesfälle wegen extremer Hitze in Mexiko
Aus aller Welt

Hitzschlag, Dehydrierung, Sonnenbrand: Die hohen Temperaturen machen den Mexikanern zu schaffen. Und der Regen lässt auf sich warten.

weiterlesen...
Deutsche bei Einsturz von Ballermann-Lokal getötet
Aus aller Welt

Die beliebte Partymeile wurde binnen Sekunden zum Ort des Horrors: Beim Einsturz eines Restaurants am Ballermann gab es auch zwei Tote aus Deutschland.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Sportbox im Emsseepark steigert Freizeit- und Lebensqualität
Allgemein

Neues Sportangebot für Freizeitsportler und Vereine

weiterlesen...
Gründung einer interkommunalen Wohnungsbaugesellschaft
Allgemein

Vorbereitungen gehen mit Hochdruck weiter

weiterlesen...