30. April 2018 / Allgemein

Warendorf. "Falsche" Polizeibeamte am Telefon

Dein WAF informiert

Warendorf.

Warendorf (ots) - Am Sonntagabend (29.4.2018) informierten Bürger aus Warendorf die Polizei über Anrufe von "falschen" Polizeibeamten. In mehren Fällen gaben sich die Anrufer als Mitarbeiter der "Kripo" aus und gaukelten einen bevorstehenden Einbruch vor. In einem Fall gab eine Seniorin ihre Kontodaten preis, in den weiteren Fällen verwiesen die Angerufenen an Angehörige oder legten auf.

Immer wieder versuchen Betrüger durch einen Anruf als Angehöriger der lokalen Kriminalpolizei oder des Bundeskriminalamtes das Vertrauen der Angerufenen zu gewinnen. Dabei wird häufig mitgeteilt, dass ein Einbruch in das Wohnhaus der Geschädigten bevorstünde. Die Adresse habe die "Polizei" bei einer Festnahme einer Einbruchsbande gefunden. Um Bargeld und weitere Wertgegenstände zu schützen, sollen die Angerufenen dieses abholenden "Polizeibeamten" aushändigen. Es ist bekannt, dass die Betrüger in erfolgreichen Fällen die Geschädigten durch eine Vielzahl von Anrufen massiv unter Druck setzten.

Sollte sich jemand als Polizeibeamter ausgeben, von einer Festnahme einer Einbrecherbande berichten und nach Wertsachen fragen, sollten bei den Angerufene die Alarmglocken schrillen. Sie sollten das Telefonat sofort beenden, Angehörige benachrichtigen sowie die Polizei über den Notruf 110 informieren.

Rückfragen bitte an:

Polizei Warendorf
Pressestelle
Telefon: 02581/600-130
Fax: 02581/600-129
E-Mail: pressestelle.warendorf@polizei.nrw.de
http://warendorf.polizei.nrw

Außerhalb der Bürozeiten:

Polizei Warendorf
Leitstelle
Tel.: 02581/600-244
Fax: 02581/600-249
Email: poststelle.warendorf@polizei.nrw.de 
http://warendorf.polizei.nrw

Original-Content von: Polizei Warendorf, übermittelt durch news aktuell

Meistgelesene Artikel

Rasender Autofahrer auf B 64 gestoppt
Allgemein

Extrem hohe Geschwindigkeitsüberschreitung führt zu drastischen Konsequenzen

weiterlesen...
Traditionelle Osterfeuer in Warendorf und Sassenberg
Allgemein

Gemeinschaftliches Zusammenkommen in gemütlicher Runde

weiterlesen...
„Einfach nur geil“
Allgemein

Rezeptfreies Konzert im Josephs-Hospital ein voller Erfolg

weiterlesen...

Neueste Artikel

Kopenhagen: Feuerwehr beendet Einsatz an Börse
Aus aller Welt

Fast eine Woche ist es her, dass die Feuerwehr zu einem schweren Brand in einem der ältesten Gebäude der Stadt ausrückte. Die Ursache des verheernden Feuers ist weiter unklar.

weiterlesen...
Erdbeben, Tsunami: Griechenland übt den Ernstfall
Aus aller Welt

Die Mittelmeer-Anrainer sind Erdbeben gewöhnt - doch wie reagiert der Staat, wenn es zum großen Wumms kommt? Das wollen die Griechen mit einer umfassenden Übung auf der Insel Kreta testen.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Bis zum Spargelsilvester ist Füchtorf sprichwörtlich in aller Munde
Allgemein

Spargelkönigin Denise I. hisst die Fahne und eröffnet die Spargelsaison

weiterlesen...
Große Eröffnung am Muttertag
Allgemein

Familienfest zur Einweihung des neuen Eltern-Kind-Beckens

weiterlesen...