27. Juli 2020 / Allgemein

Warendorfer Natur bei „Pättkes“-Tour erleben

Mit dem Rad durch die Warendorfer Parklandschaft

Warendorf,Radtour,Natur,Kaffepause,

Warendorfer Natur bei „Pättkes“-Tour erleben

Mit dem Rad durch die Warendorfer Parklandschaft 

Am kommenden Mittwoch startet die Tourist-Information der Stadt Warendorf wieder eine „Radtour ins Grüne“.
Gästeführer Werner Elpers führt die Teilnehmer über attraktive „Pättkes“ rund um unsere Stadt. 
Die Etappe von etwa 30 Kilometern wird in mäßigem Tempo gefahren und eignet sich daher auch für Mitfahrer mit Pedelecs.

Zur Erfrischung ist unterwegs eine gemütliche Kaffeepause in einem Gasthof eingeplant. Die geführte Radtour startet am 29.07. um 14:00 Uhr am historischen Rathaus, Markt 1. Die Teilnahmegebühr von € 5,00 pro Person ist mit möglichst passendem Bargeld vor Ort zu bezahlen. Alternativ kann der Betrag auch per EC-Karte in der Geschäftsstelle der Tourist-Information beglichen werden.

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt, deshalb ist eine vorherige Anmeldung unbedingt erforderlich / Telefonnummer: 02581-545454 oder tourismus@warendorf.de
Die Führung findet unter den Vorgaben der Corona-Schutzverordnung statt.
Das Tragen eines Mund-Nase-Schutzes ist teilweise notwendig.

Meistgelesene Artikel

Oh Schreck, oh Schreck, der Moritz ist weg!
Allgemein

Schluss, aus und vorbei - Der Moritz muss zurück!

weiterlesen...
Warendorfer Karnevalisten feiern närrische Baustellenparty
Allgemein

Tolle Kostüme und gute Laune beim Prinzenball im Haus Allendorf

weiterlesen...
Freckenhorster Musiker- und Tanzgruppe begeistern in Köln
Allgemein

Spontanen Auftritte auf der Domplatte, dem Alter Markt und in Altstadt Kneipen

weiterlesen...

Neueste Artikel

«Bären-Alarm» im Stuttgarter Zoo
Aus aller Welt

Was tun, wenn es ernst wird? Wenn zum Beispiel ein wildes Tier ausbüxt? Den Ausbruch simulierte jetzt ein Zoo-Mitarbeiter in einem Bärenkostüm.

weiterlesen...
Gefahr durch Zecken - Zwei neue Risikogebiete ausgewiesen
Aus aller Welt

Durch einen Zeckenstich mit FSME-Viren infiziert zu werden, ist nicht mehr nur ein Problem in Teilen Süddeutschlands. Die neuen Risikogebiete liegen zunehmend nördlicher.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Warendorfer Weinfest jetzt am ersten Juli-Wochenende
Allgemein

Neuer Termin für "Schlemmen am See" steht fest

weiterlesen...
Lernerfolg (noch nicht) in Sicht
Allgemein

Manche Kinder haben es schwerer beim Lernen

weiterlesen...