21. Oktober 2017 / Allgemein

Warmbadewochenende im Warendorfer Hallenbad

Stadtwerke Informationen

Warmbadewochenende im Warendorfer Hallenbad

Warmbadewochenende im Warendorfer Hallenbad

Mit Beginn der Herbstferien, findet am 21. Und 22.10.2017 das erste Warmbadewochenende im Hallenbad statt. Die Wassertemperatur wird dabei auf wohlige 30°C angehoben.

Die Zeit am Samstag zwischen 15.45 und 16.45 Uhr bleibt dabei Eltern mit Ihren Babys und Kleinkindern vorbehalten. Um den Kleinsten die Wassergewöhnung so angenehm wie möglich zu gestalten, stellen die Stadtwerke Warendorf Badetierchen, Matten oder Bällchen sowie zahlreiche altersgerechte Spiel- und Badesachen zur Verfügung. Um dieser Besuchergruppe ein möglichst entspanntes Umfeld bieten zu können, dürfen ausschließlich Eltern mit Kleinkindern bis 4 Jahre an diesem Angebot teilnehmen.

Familien mit älteren Geschwisterkindern und andere Badegäste, sind herzlich zum Warmbade-Sonntag eingeladen. Dann haben kleine und große Wasserfreunde die Möglichkeit nach Herzenslust herumzutoben. Das Hallenbad heißt seine Gäste mit verlängerten Öffnungszeiten bis 16 Uhr mit Öffnungszeiten Warmbadetage:

Samstag:               08.00 – 17.00 Uhr | ab 15.45 Uhr Babyschwimmen für Eltern und Kinder bis max. 4 Jahren
Sonntag:                08.00 – 16.00 Uhr

Kassenschluss:    1 Stunde vor Ende der Badezeit

Meistgelesene Artikel

Karneval? Kolpinghaus! Die Geschichte geht weiter
Allgemein

Warendorfer Karneval ist für diese Session gesichert

weiterlesen...
WaKaGe feiert rauschenden Auftakt im Hause Allendorf
Allgemein

Prinz Frank I. wird als Hofsänger mit der goldenen Schallplatte ausgezeichnet

weiterlesen...
Bekommen Warendorf und Sassenberg eine Veranstaltungshalle?
Allgemein

WiWa und Investor Karl Elmer wollen Stein ins Rollen bringen

weiterlesen...

Neueste Artikel

Prozess im Missbrauchsfall Wermelskirchen hat begonnen
Aus aller Welt

Der Angeklagte soll sich online als Babysitter angeboten und sich Familien angenähert haben. Es geht um mehr als 120 Taten in den Jahren 2005 bis 2019.

weiterlesen...
Schulweg-Attacke: Tatverdächtiger vernommen
Aus aller Welt

Ein Angriff erschüttert die Gemeinde Illerkirchberg bei Ulm: Ein Mann greift zwei Mädchen auf dem Weg zur Schule an, eine 14-Jährige stirbt. Der Fall könnte zum Politikum werden.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Der Nikolaus kam mit dem Boot
Allgemein

Leuchtende Kinderaugen in Sassenberg

weiterlesen...
Adventskalender bei Dein WAF am 06. Dezember
Allgemein

Adventskalender: Gewinne Fahrzeugwäsche mit kompletter Innenreinigung

weiterlesen...