23. Mai 2018 / Allgemein

Willi Kortenstedte wird seine Aufgabe in andere Hände legen

Mitgliederversammlung des Fördervereins Bürgerbad

Willi Kortenstedte wird seine Aufgabe in andere Hände legen

Mitgliederversammlung des Fördervereins Bürgerbad Warendorf

Der Vorstand des Fördervereins Bürgerbad Warendorf hatte für Samstag zur Mitgliederversammlung ins Freibad eingeladen. Für Willi Kortenstedte, der den Förderverein seit seiner Gründung vor 11 Jahren als Vorsitzender mit großem Engagement geführt hatte, war es die letzte Mitgliederversammlung als Vorstand. Nach über einem Jahrzehnt Engagement im Ehrenamt ist es für ihn nach eigener Aussage jetzt der richtige Zeitpunkt, die Aufgabe des Vorsitzenden in andere Hände zu legen. Somit stellte er sich nicht wieder zur Wahl. Wer künftig den Vorsitz übernehmen wird, soll in der nächsten Vorstandssitzung entschieden werden.
Ebenfalls zur Wahl stand Hildegard Westhoff. Sie wurde einstimmig wiedergewählt und übernimmt auch künftig die Position der Kassenwartin. In ihrem Kassenbericht führte sie aus, dass sich der Mitgliederbestand zum letzten Jahreswechsel mit 141 Personen infolge einiger neuer Mitgliedschaften erfreulicherweise stabil zeigt. Die folgende Diskussion zeigte aber auch, wie schwierig es ist, Menschen zu gewinnen, die sich über den Förderverein für das Freibad engagieren.
Dank einiger Einzelspenden war der Förderverein erneut in der Lage, einige besondere Investitionen zu tätigen. So konnte gemeinsam mit dem Betreiber Stadtwerke auf besonderen Wunsch vieler Eltern das neue Sonnensegel über dem kleinen Becken installiert werden. Darüber hinaus wurden Ausstattungen in den Umkleiden und Duschen erneuert und ergänzt.  Für diese Saison sind auch noch 2 Standkörbe bestellt, die in den nächsten 3 Wochen aufgestellt werden. Besonders wichtig ist dem Vorstand die Initiative „Jedes Kind soll schwimmen lernen“ in Kooperation mit den OGS Einrichtungen an den Grundschulen in Warendorf. Kindern aus wirtschaftlich schwächer gestellten Familien wird so die Möglichkeit gegeben, unter professioneller Anleitung hiesiger Schwimmmeister, das Schwimmen zu erlernen. Rund 100 Kinder haben von dieser Initiative in den letzten Jahren profitiert.
Alle wichtigen und interessanten Informationen zum Förderverein als auch zum Freibad können auf der vollständig neu gestalteten Internetseite des Fördervereins www.buergerbad-warendorf.de nachgelesen werden.

Meistgelesene Artikel

Spannender Zweikampf um die Neuwarendorfer Königswürde
Allgemein

André Petermann ist neuer Schützenkönig von Neuwarendorf

weiterlesen...
Neuer Schwung für den Allerheiligenmarkt Sassenberg
Allgemein

Attraktivität des Allerheiligenmarktes Sassenberg soll gesteigert werden

weiterlesen...

Neueste Artikel

Angriff an Volkshochschule - Hintergrund weiter unklar
Aus aller Welt

An einer Volkshochschule im schleswig-holsteinischen Wedel wird ein Dozent niedergestochen. Lebensgefährlich verletzt kommt er ins Krankenhaus.

weiterlesen...
Neuer Weinstein-Prozess startet am 12. November oder früher
Aus aller Welt

Nach der überraschenden Aufhebung des Urteils gegen Ex-Filmmogul Harvey Weinstein will die Staatsanwaltschaft den Fall neu aufrollen. Nun wurde ein vorläufiger Starttermin für den Prozess festgelegt.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Neue Kita in Milte nimmt Gestalt an
Allgemein

Richtfest nach nur 169 Tagen Bauzeit

weiterlesen...
Fallschirmfest und Spiel ohne Grenzen
Allgemein

Ein Highlight in Westkirchen am 17. August 2024

weiterlesen...