8. Mai 2021 / Allgemein

Zahl der akut Infizierten weiter rückläufig

Sieben-Tage-Inzidenz fällt weiter auf 115,2

Ahlen,Beckum,Beelen,Corona,Drensteinfurt,Ennigerloh,Ostbevern,Sassenberg,Sendenhorst,Telgte,Warendorf

Zahl der akut Infizierten weiter rückläufig

Sieben-Tage-Inzidenz fällt weiter auf 115,2

Die Zahl der akut mit dem Coronavirus infizierten Menschen im Kreis Warendorf ist weiter rückläufig: 715 Fälle meldet der Kreis Warendorf am Freitag (7. Mai), am Vortag waren es noch 773 Fälle. Gleichzeitig haben immer mehr Menschen die Infektion überwunden. So gelten mittlerweile 10.145 Personen als gesundet (Vortag: 10.053). Die Gesamtzahl der Infektionen seit März des vergangenen Jahres liegt nun bei 11.091 (Vortag: 11.056).

Im Kreis Warendorf hat es auch einen erneuten Todesfall in Zusammenhang mit dem Coronavirus gegeben. Wie das Gesundheitsamt berichtet, verstarb ein 81-jähriger Mann aus Warendorf in einem Krankenhaus. Seit Beginn der Pandemie wurden somit 231 Todesfälle in Zusammenhang mit Covid-19 im Kreis bekannt.

In den Krankenhäusern im Kreisgebiet werden derzeit 42 Patienten stationär behandelt, davon zwölf intensivmedizinisch, hiervon elf mit Beatmung. Die Sieben-Tage-Inzidenz für den Kreis liegt laut Robert Koch-Institut (RKI) und Landeszentrum Gesundheit (LZG.NRW) bei 115,2 (Vortag: 132,8).

Die aktuellen Fallzahlen in den Städten und Gemeinden:

• Ahlen: 224 aktive Fälle (-8), 2.958 Gesundete (+23), 75 Verstorbene, insgesamt 3.257 gemeldete Infektionsfälle seit März 2020 (+15)
• Beckum: 78 aktive Fälle (-11), 1.299 Gesundete (+16), 30 Verstorbene, insgesamt 1.407 Infektionen (+5)
• Beelen: 32 aktive Fälle (+1), 189 Gesundete, 1 Verstorbener, insgesamt 222 Infektionen (+1)
• Drensteinfurt: 22 aktive Fälle (-5), 319 Gesundete (+5), 5 Verstorbene, insgesamt 346 Infektionen
• Ennigerloh: 23 aktive Fälle (-3), 724 Gesundete (+5), 12 Verstorbene, insgesamt 759 Infektionen (+2)
• Everswinkel: 8 aktive Fälle (-6), 216 Gesundete (+6), 1 Verstorbener, insgesamt 225 Infektionen
• Oelde: 102 aktive Fälle (-10), 1.372 Gesundete (+12), 25 Verstorbene, insgesamt 1.499 Infektionen (+2)
• Ostbevern: 8 aktive Fälle, 365 Gesundete, 4 Verstorbene, insgesamt 377 Infektionen
• Sassenberg: 29 aktive Fälle (-3), 416 Gesundete (+7), 6 Verstorbene, insgesamt 451 Infektionen (+4)
• Sendenhorst: 35 aktive Fälle (-3), 321 Gesundete (+3), 9 Verstorbene, insgesamt 365 Infektionen
• Telgte: 39 aktive Fälle (-3), 547 Gesundete (+4), 21 Verstorbene, insgesamt 607 Infektionen (+1)
• Wadersloh: 19 aktive Fälle (-1), 468 Gesundete (+1), 28 Verstorbene, insgesamt 515 Infektionen
• Warendorf: 96 aktive Fälle (-6), 951 Gesundete (+10), 14 Verstorbene (+1), insgesamt 1.061 Infektionen (+5)

Weitere Informationen unter www.kreis-warendorf.de

Meistgelesene Artikel

Oh Schreck, oh Schreck, der Moritz ist weg!
Allgemein

Schluss, aus und vorbei - Der Moritz muss zurück!

weiterlesen...
Warendorfer Karnevalisten feiern närrische Baustellenparty
Allgemein

Tolle Kostüme und gute Laune beim Prinzenball im Haus Allendorf

weiterlesen...
Freckenhorster Musiker- und Tanzgruppe begeistern in Köln
Allgemein

Spontanen Auftritte auf der Domplatte, dem Alter Markt und in Altstadt Kneipen

weiterlesen...

Neueste Artikel

Zwei Frauen bei Verfolgungsjagd in London verletzt
Aus aller Welt

Die Polizei in London verfolgt zwei Verdächtige auf einem Motorrad. Bei einem Unfall lösen sich Schüsse aus einer Schrotflinte, zwei Passantinnen werden leicht verletzt.

weiterlesen...
Gedenken an die Opfer der Gewalttat im Kreis Rotenburg
Aus aller Welt

Ein Bundeswehrsoldat soll für den Tod von vier Menschen im Landkreis Rotenburg verantwortlich sein - darunter ein kleines Kind. Viele Fragen sind noch unbeantwortet. Die Nachbarn sind erschüttert.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Frühlingspracht in der ebbers-Galerie
Allgemein

Susanne Specht präsentiert ihre Blumenbilder

weiterlesen...
Nächster Halt
Allgemein

Beratungscenter der Sparkasse ist jetzt mit dem Bürgerbus erreichbar

weiterlesen...