14. Januar 2021 / Allgemein

Zahl der Infizierten fällt weiter

59 Gesundmeldungen und vier weitere Todesfälle

Ahlen,Beckum,Corona,Kreis Warendorf,Ostbevern,Pandemie,Sassenberg,Telgte,Warendorf

Zahl der Infizierten fällt weiter

59 Gesundmeldungen und vier weitere Todesfälle

Im Kreis Warendorf sind vier weitere Todesfälle in Zusammenhang mit Covid-19 bekannt geworden: es verstarben ein 75-jähriger Mann aus Beckum in einem Krankenhaus, eine 86-jährige Frau aus Beckum in einem Krankenhaus, eine 94-jährige Frau aus Beckum in einer Pflegeeinrichtung und eine 86-jährige Frau aus Sassenberg in einem Krankenhaus. Seit März wurden nunmehr 127 Todesfälle in Zusammenhang mit Covid-19 im Kreis bekannt.

Währenddessen ist ein leichter Rückgang der Anzahl der akut Infizierten zu verzeichnen. Das Gesundheitsamt meldet am Mittwoch (13. Januar) 50 neue Infektionen mit dem Coronavirus und 59 Gesundmeldungen. Damit gibt es 662 aktive Fälle (Vortag: 675). Seit März wurden insgesamt 6704 (Vortag: 6654) Infektionen registriert. Als gesundet gelten 5915 (Vortag: 5856) Personen.

In den Krankenhäusern im Kreisgebiet werden derzeit 64 Patienten stationär behandelt, 11 davon intensivmedizinisch, hiervon acht mit Beatmung. Die Sieben-Tage-Inzidenz für den Kreis liegt bei 157,6 (Vortag: 178,5).


Die aktuellen Fallzahlen in den Städten und Gemeinden:

• Ahlen: 194 aktive Fälle (-3), 1563 Gesundete (+19), 29 Verstorbene, insgesamt 1786 gemeldete Infektionsfälle seit März (+16)
• Beckum: 80 aktive Fälle (-4), 813 Gesundete (+11), 19 Verstorbene (+3), insgesamt 912 Infektionen (+10)
• Beelen: 10 aktive Fälle (-1), 121 Gesundete (+1), 1 Verstorbener, insgesamt 132 Infektionen
• Drensteinfurt: 16 aktive Fälle (+1), 188 Gesundete (+1), 3 Verstorbene, insgesamt 207 Infektionen (+2)
• Ennigerloh: 30 aktive Fälle (-1), 444 Gesundete (+4), 7 Verstorbene, insgesamt 481 Infektionen (+3)
• Everswinkel: 14 aktive Fälle (+1), 137 Gesundete (+1), 1 Verstorbener, insgesamt 152 Infektionen (+2)
• Oelde: 57 aktive Fälle (-2), 933 Gesundete (+4), 20 Verstorbene, insgesamt 1010 Infektionen (+2)
• Ostbevern: 17 aktive Fälle (+2), 151 Gesundete (-1), 2 Verstorbene, insgesamt 170 Infektionen (+1)
• Sassenberg: 20 aktive Fälle (-3), 233 Gesundete (+3), 3 Verstorbene (+1), insgesamt 256 Infektionen (+1)
• Sendenhorst: 17 aktive Fälle, 216 Gesundete, 2 Verstorbene, insgesamt 235 Infektionen
• Telgte: 63 aktive Fälle (+1), 287 Gesundete (+1), 7 Verstorbene, insgesamt 357 Infektionen (+2)
• Wadersloh: 30 aktive Fälle (+1), 314 Gesundete (+3), 25 Verstorbene, insgesamt 369 Infektionen (+4)
• Warendorf: 114 aktive Fälle (-5), 515 Gesundete (+12), 8 Verstorbene, insgesamt 637 Infektionen (+7)

Weitere Informationen unter www.kreis-warendorf.de 

Meistgelesene Artikel

Schickes Wohnzimmer im Herzen der Altstadt
Allgemein

Café Teichert's ist eröffnet

weiterlesen...
Niedrigerer IQ durch Corona-Schulschließungen?
Aus aller Welt

Schneiden Schüler bei IQ-Tests aktuell schlechter ab, als vor den coronabedingten Schulschließungen? Das will eine Studie gezeigt haben. Doch es gibt Kritik an der Vorgehensweise der Forschenden.

weiterlesen...
Blitzer im Kreis Warendorf vom 06. bis 10. März 2023
Allgemein

Dein WAF wünscht Euch eine sichere Fahrt

weiterlesen...

Neueste Artikel

«Hi, Joel»: Erstes Mobilfunkgespräch wird 50 Jahre alt
Aus aller Welt

Heute gibt es auf dem Planeten mehr Handys als Menschen. Alles begann vor einem halben Jahrhundert mit einem Gespräch.

weiterlesen...
«So viel Leben ausgelöscht»: Sieben Tote bei Autounfall
Aus aller Welt

Es ist ein Bild der Zerstörung, das sich auf der Bundesstraße 247 in Thüringen bietet. Nur selten fordert ein Verkehrsunfall hierzulande so viele Menschenleben. Wie konnte es dazu kommen?

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Blitzer im Kreis Warendorf vom 03. bis 07. April 2023
Allgemein

Dein WAF wünscht Euch eine sichere Fahrt

weiterlesen...
Sandkünstlern über die Schulter schauen
Allgemein

Am 6. Mai entstehen auf dem Marktplatz zwei Sandskulpturen

weiterlesen...