2. Januar 2019 / Allgemein

ZWEITER AQUA-MARATHON IM WARENDORFER HALLENBAD

Dein WAF informiert

ZWEITER AQUA-MARATHON IM WARENDORFER HALLENBAD

Die Stadtwerke Warendorf GmbH bietet in Zusammenarbeit mit der Warendorfer Sportunion und Aktiv & Gesund im Januar 2019 einen weiteren Aquamarathon im Warendorfer Hallenbad an. Am 26.01.2019 in der Zeit von 15.00 bis ca. 18.00 Uhr können Interessiert und Sportbegeisterte an vier unterschiedlichen Aquastationen teilnehmen.

Der erste Aquamarathon Anfang 2018 war ein voller Erfolg und viele Teilnehmer wünschten sich direkt eine erneute Auflage, so Urs Reitis, Geschäftsführer der Stadtwerke Warendorf GmbH. Diesem Wunsch wollen wir in Kooperation mit der WSU Warendorfer Sportunion und Aktiv & Gesund natürlich gerne nachkommen.

Unter der professionellen Anleitung von erfahrenen Übungsleitern und Trainern können alle Sportbegeisterten am 26.01.2019 vier verschiedene Aqua-Stationen wie Aqua Fitness, Aqua-Cycling, Aquagymnastik und ein Hochintensives Intervalltraining ausprobieren. Die Stationen finden zeitgleich zur Hälfte im Tief- bzw. im Flachwasser des Hallenbades statt. Die Teilnehmer werden in Gruppen von je max. 10 Teilnehmern jede einzelne Station durchlaufen. Zwischen den einzelnen Stationen wird es eine Wechsel-/Pausenzeit von ca. 10-15 Minuten geben. Selbstverständlich steht es aber jedem Teilnehmer/in frei, längere Pausen einzulegen bzw. Stationen auszulassen.

Die Kursgebühr für das Aqua-Event beträgt inklusive des Hallenbad-Eintrittes 15,00 €. Für WSU und/oder Aktiv und Gesund- Mitglieder gilt ein vergünstigter Preis von 10,00 €. Der öffentliche Badebetrieb endet an diesem Tag um 14.30 Uhr. Kassenschluss ist um 13.45 Uhr. Einlass zum Aqua-Event ist ab 14.45 Uhr.

Die Eintrittskarten zum Aqua-Marathon sind erhältlich beim Bäderteam der Stadtwerke Warendorf GmbH im Hallenbad Warendorf, in der Geschäftsstelle der WSU Warendorfer Sportunion, beide von-Ketteler-Straße 32 und bei Aktiv & Gesund, Freckenhorster Straße 37 in Warendorf. Mitglieder können die vergünstigten Eintrittskarten nur direkt bei der WSU bzw. bei Aktiv & Gesund erwerben.

Um mitmachen zu können muss man schwimmen können und gesund sein. Bei Minderjährigen ist eine Einverständniserklärung der Erziehungsberechtigten erforderlich. Für das Aquacycling sind Cycling-Schuhe bzw. dicke Socken mitzubringen.

Während des Events wird kostenlose Verpflegung in Form von Mineralwasser, Kuchen und Obst angeboten.

Meistgelesene Artikel

Rasender Autofahrer auf B 64 gestoppt
Allgemein

Extrem hohe Geschwindigkeitsüberschreitung führt zu drastischen Konsequenzen

weiterlesen...
Traditionelle Osterfeuer in Warendorf und Sassenberg
Allgemein

Gemeinschaftliches Zusammenkommen in gemütlicher Runde

weiterlesen...
80-jähriger Rentner auf frischer Tat ertappt
Allgemein

Mitarbeiterinnen eines Seniorenheims klären Sachbeschädigung an Autos

weiterlesen...

Neueste Artikel

Bundespresseball: Geliehener Smoking und «No Cannabis»
Aus aller Welt

Demokratie und Pressefreiheit gehören zusammen, dieses Motto galt beim 71. Bundespresseball. Eine bekannte Rednerin engagierte sich sehr. Am Rand ging es aber auch um Drogen und Leih-Smokings.

weiterlesen...
Italienischer Modedesigner Roberto Cavalli gestorben
Aus aller Welt

Schlangenleder und Tigerfell - «Animals Prints» waren Roberto Cavallis Markenzeichen. Überhaupt hatte der Italiener ein Faible für Protz und exotische Muster. Nun ist der Designer gestorben.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Gespräche rund ums Pferd in Berlin
Allgemein

Bundestagsabgeordneter Rehbaum beim Parlamentarischen Abend der Reiterlichen Vereinigung (FN)

weiterlesen...