25. Dezember 2023 / Aus aller Welt

Angriff in Dubliner Steakhaus: Ein Mann getötet

Schüsse an Weihnachten: In einem Restaurant in Irlands Hauptstadt Dublin gibt es einen Toten und einen Schwerverletzten. Was genau passierte, liegt noch im Dunkeln.

Gerichtsmediziner und Polizisten am Tatort - ein Restaurant im Vorort Blanchardstown.

In einem Dubliner Restaurant ist es an Heiligabend zu einer tödlichen Auseinandersetzung gekommen. Ein Mann sei getötet worden, bestätigte die Polizei. Ein zweiter Mann werde wegen Schusswunden im Krankenhaus behandelt. «Sein Zustand bleibt kritisch.» Details nannten die Ermittler nicht. Die Polizei kündigte an, in der irischen Hauptstadt verstärkt patrouillieren zu wollen.

Die Zeitung «Irish Times» und der Rundfunksender RTÉ berichteten, ein Mann habe das Steakhouse mit einer Schusswaffe betreten, um zwei andere Männer anzugreifen. Das Restaurant sei voll gewesen. Ein Mann sei schwer verletzt worden. Der Angreifer soll dann wohl selbst angegriffen und tödlich verletzt worden sein.

Die Polizei äußerte sich zu diesen Informationen zunächst nicht und warnte vor Spekulationen. Regierungschef Leo Varadkar schrieb beim Kurznachrichtendienst X, er sei schockiert über den Schusswaffenvorfall in einem bekannten Familienrestaurant, das er selbst oft besucht habe. Umfassende Ermittlungen der Polizei seien im Gange. Festgenommen wurde zunächst niemand.


Bildnachweis: © Niall Carson/PA/dpa
Copyright 2023, dpa (www.dpa.de). Alle Rechte vorbehalten

Meistgelesene Artikel

Spannender Zweikampf um die Neuwarendorfer Königswürde
Allgemein

André Petermann ist neuer Schützenkönig von Neuwarendorf

weiterlesen...
Neuer Schwung für den Allerheiligenmarkt Sassenberg
Allgemein

Attraktivität des Allerheiligenmarktes Sassenberg soll gesteigert werden

weiterlesen...

Neueste Artikel

Angriff an Volkshochschule - Hintergrund weiter unklar
Aus aller Welt

An einer Volkshochschule im schleswig-holsteinischen Wedel wird ein Dozent niedergestochen. Lebensgefährlich verletzt kommt er ins Krankenhaus.

weiterlesen...
Neuer Weinstein-Prozess startet am 12. November oder früher
Aus aller Welt

Nach der überraschenden Aufhebung des Urteils gegen Ex-Filmmogul Harvey Weinstein will die Staatsanwaltschaft den Fall neu aufrollen. Nun wurde ein vorläufiger Starttermin für den Prozess festgelegt.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Angriff an Volkshochschule - Hintergrund weiter unklar
Aus aller Welt

An einer Volkshochschule im schleswig-holsteinischen Wedel wird ein Dozent niedergestochen. Lebensgefährlich verletzt kommt er ins Krankenhaus.

weiterlesen...
Neuer Weinstein-Prozess startet am 12. November oder früher
Aus aller Welt

Nach der überraschenden Aufhebung des Urteils gegen Ex-Filmmogul Harvey Weinstein will die Staatsanwaltschaft den Fall neu aufrollen. Nun wurde ein vorläufiger Starttermin für den Prozess festgelegt.

weiterlesen...