29. Mai 2023 / Aus aller Welt

Ausflug mit Planwagen endet im Graben - Zwölf Verletzte

Es sollte ein fröhlicher Familienausflug werden - und endete mit einem furchtbaren Unfall. Eine gerissene Schweißnaht ist möglicherweise die Ursache.

Zahlreiche Krankenwagen an der Unfallstelle.

Bei einem Unfall mit einem Planwagen sind zwei Frauen im Alter von 19 und 53 Jahren sowie ein 58-jähriger Mann im niedersächsischen Andervenne schwer verletzt worden. Neun weitere Mitfahrende zwischen 18 und 82 Jahren kamen mit leichten Verletzungen davon, wie die Polizei mitteilte.

Die Gruppe saß am Sonntagabend während eines Familienausflugs in dem Planwagen, der von einem Traktor gezogen wurde, als die Verbindung zwischen beiden Fahrzeugen auf einmal riss. Der Planwagen rutschte vom Schotterweg in einen Graben und kam dort auf dem Dach zum Liegen. Grund für den Unfall war laut Polizei vermutlich eine gerissene Schweißnaht. Die Verletzten kamen den Angaben zufolge in ein Krankenhaus.


Bildnachweis: © -/NWM-TV/dpa
Copyright 2023, dpa (www.dpa.de). Alle Rechte vorbehalten

Meistgelesene Artikel

Oh Schreck, oh Schreck, der Moritz ist weg!
Allgemein

Schluss, aus und vorbei - Der Moritz muss zurück!

weiterlesen...
Große Stelldichein beim Füchtorfer Prinzenempfang
Allgemein

Gute Stimmung und volles Haus im Narrensaal

weiterlesen...
Warendorfer Karnevalisten feiern närrische Baustellenparty
Allgemein

Tolle Kostüme und gute Laune beim Prinzenball im Haus Allendorf

weiterlesen...

Neueste Artikel

Extrem seltene Schildkröte in Indien entdeckt
Aus aller Welt

Die Cantors Riesen-Weichschildkröte ist vom Aussterben bedroht. In Indien gelang nun ein seltener Fund.

weiterlesen...
Gehirnnebel wohl durch Störung der Blutversorgung verursacht
Aus aller Welt

Als Brain Fog - Gehirnnebel - wird eine Bewusstseinstrübung bezeichnet, die eine Langzeitfolge von Corona-Infektionen sein kann. Mediziner haben nun eine Ursache ausgemacht.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Extrem seltene Schildkröte in Indien entdeckt
Aus aller Welt

Die Cantors Riesen-Weichschildkröte ist vom Aussterben bedroht. In Indien gelang nun ein seltener Fund.

weiterlesen...
Gehirnnebel wohl durch Störung der Blutversorgung verursacht
Aus aller Welt

Als Brain Fog - Gehirnnebel - wird eine Bewusstseinstrübung bezeichnet, die eine Langzeitfolge von Corona-Infektionen sein kann. Mediziner haben nun eine Ursache ausgemacht.

weiterlesen...