4. Januar 2024 / Aus aller Welt

Britney Spears: «Werde nie in Musikindustrie zurückkehren»

Die Sängerin gehört zu den erfolgreichsten Künstlerinnen der Musikgeschichte. Trotzdem will sie ihre Karriere nicht fortsetzen.

Britney Spears hat in einem Instagram-Post ihre Gedanken zu ihrem Leben nach dem Beziehungs-Aus mit Fitnesstrainer Sam Asghari geteilt.

Pop-Ikone Britney Spears hat nach eigenen Worten kein Interesse an einem Comeback. «Ich werde nie wieder in die Musikindustrie zurückkehren! Wenn ich schreibe, schreibe ich zum Spaß oder für andere Menschen», schrieb die 42-Jährige auf Instagram. Sie habe in den vergangenen zwei Jahren über 20 Lieder geschrieben, teilte die Sängerin weiter mit. «Ich bin ein Ghostwriter und ich genieße das wirklich.» In dem Post wies sie auch Gerüchte über ein neues Album als «Müll» zurück.

Ihr letztes Album mit eigenen Songs erschien 2016 mit dem Titel «Glory». Im vergangenen Juli veröffentlichte sie mit Rapper will.i.am von den Black Eyed Peas den Song «Mind Your Business». Im Oktober 2023 schrieb sie auf Instagram, einen neuen Song geschrieben zu haben. Spears («Baby One More Time», «Oops!... I Did It Again», «Toxic») gehört zu den erfolgreichsten Künstlerinnen der Musikgeschichte.


Bildnachweis: © Kay Blake/ZUMA Wire/dpa
Copyright 2024, dpa (www.dpa.de). Alle Rechte vorbehalten

Meistgelesene Artikel

Oh Schreck, oh Schreck, der Moritz ist weg!
Allgemein

Schluss, aus und vorbei - Der Moritz muss zurück!

weiterlesen...
Große Stelldichein beim Füchtorfer Prinzenempfang
Allgemein

Gute Stimmung und volles Haus im Narrensaal

weiterlesen...
Warendorfer Karnevalisten feiern närrische Baustellenparty
Allgemein

Tolle Kostüme und gute Laune beim Prinzenball im Haus Allendorf

weiterlesen...

Neueste Artikel

Hausmeister bietet Spanien nach Feuerinferno etwas Trost
Aus aller Welt

Drei Tage nach dem Großbrand in Valencia hat Spanien die Tragödie noch nicht verdaut. Nach den schlimmen Bildern, die live im TV übertragen wurden, bietet aber ein unwahrscheinlicher Held etwas Trost.

weiterlesen...
Berliner Architektin ist neue «Miss Germany»
Aus aller Welt

Mit sechs Jahren kam Apameh Schönauer aus dem Iran nach Deutschland. Nach einem langen Auswahlverfahren setzt sich die Diplomingenieurin bei «Miss Germany» durch.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Hausmeister bietet Spanien nach Feuerinferno etwas Trost
Aus aller Welt

Drei Tage nach dem Großbrand in Valencia hat Spanien die Tragödie noch nicht verdaut. Nach den schlimmen Bildern, die live im TV übertragen wurden, bietet aber ein unwahrscheinlicher Held etwas Trost.

weiterlesen...
Berliner Architektin ist neue «Miss Germany»
Aus aller Welt

Mit sechs Jahren kam Apameh Schönauer aus dem Iran nach Deutschland. Nach einem langen Auswahlverfahren setzt sich die Diplomingenieurin bei «Miss Germany» durch.

weiterlesen...