21. Juli 2022 / Aus aller Welt

Cem Özdemir warnt vor hoher Waldbrandgefahr

Der Bundeslandwirtschaftsminister warnt davor, Zigarettenstummel achtlos in der Natur wegzuwerfen. Daraus könnten Katastrophen entstehen. Doch damit allein sei es nicht getan.

Landwirtschaftsminister Cem Özdemir sieht auch in Deutschland eine hohe Waldbrandgefahr.

Angesichts der vielerorts hohen Waldbrandgefahr hat Landwirtschaftsminister Cem Özdemir zu Wachsamkeit aufgerufen.

«Wir alle müssen jetzt mithelfen, dass Waldbrände vermieden werden, hier in Deutschland und im Urlaub. Also: Dringend Augen und Ohren offen halten, nichts Brennbares zurücklassen, keine Zigaretten achtlos wegwerfen! Die kleinste Unaufmerksamkeit kann Katastrophen auslösen», sagte er der «Neuen Osnabrücker Zeitung». «Die Waldbrände in Südeuropa sind nicht weit weg. Die Waldbrandgefahr ist auch bei uns vielerorts extrem hoch», so der Grünenpolitiker.

Wichtig sei aber auch eine dauerhafte Veränderung: «Wir müssen unsere Wälder im Affentempo umbauen, von Fichtenmonokulturen in hitzeresiliente Wälder, Mischwälder.» Zudem müsse der Wildbestand reduziert werden, um zu verhindern, dass viele Jungpflanzen gefressen werden. Der Wald sei «die beste Klimaanlage, die wir haben», betonte Özdemir. «Wir müssen nicht nur durch Brände oder Stürme verlorene Flächen schneller wiederbewalden, sondern auch den Bestand besser schützen und umbauen. Der Ernst der Lage ist offenbar noch nicht überall angekommen.»


Bildnachweis: © Bernd von Jutrczenka/dpa
Copyright 2022, dpa (www.dpa.de). Alle Rechte vorbehalten

Meistgelesene Artikel

Oh Schreck, oh Schreck, der Moritz ist weg!
Allgemein

Schluss, aus und vorbei - Der Moritz muss zurück!

weiterlesen...
Große Stelldichein beim Füchtorfer Prinzenempfang
Allgemein

Gute Stimmung und volles Haus im Narrensaal

weiterlesen...
Warendorfer Karnevalisten feiern närrische Baustellenparty
Allgemein

Tolle Kostüme und gute Laune beim Prinzenball im Haus Allendorf

weiterlesen...

Neueste Artikel

Drittwärmster und nassester Winter seit 1881
Aus aller Welt

Wieder ein zu warmer Winter: Neben zu milden Temperaturen sorgte auch Nässe für Probleme. Der Februar brach sogar einen Rekord.

weiterlesen...
Frauen leisten deutlich mehr unbezahlte Arbeit als Männer
Aus aller Welt

Wie viel Zeit verbringen Menschen in Deutschland mit Arbeit, Familie und Freizeit? Antworten gibt eine Studie des Statistischen Bundesamtes.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Drittwärmster und nassester Winter seit 1881
Aus aller Welt

Wieder ein zu warmer Winter: Neben zu milden Temperaturen sorgte auch Nässe für Probleme. Der Februar brach sogar einen Rekord.

weiterlesen...
Frauen leisten deutlich mehr unbezahlte Arbeit als Männer
Aus aller Welt

Wie viel Zeit verbringen Menschen in Deutschland mit Arbeit, Familie und Freizeit? Antworten gibt eine Studie des Statistischen Bundesamtes.

weiterlesen...