19. Juli 2023 / Aus aller Welt

China will ab 2027 wiederverwendbares Raumschiff starten

Bis 2030 sollen chinesische Astronauten auf dem Mond landen. Dabei will die Volksrepublik auch ein bis dahin neu entwickeltes Gefährt einsetzen.

Die Astronauten der Shenzhou-16-Mission winken bei der Abschiedszeremonie vor ihrer bemannten Weltraummission. Schickt China schon bald sein erstes wiederverwendbares Raumschiff ins All?

China will innerhalb der nächsten fünf Jahre sein erstes wiederverwendbares Raumschiff ins All schicken. Das Raumschiff sei mit der neuesten Generation von US-Schiffen wie der Dragon V2 des Raumfahrtunternehmens SpaceX vergleichbar, berichtete die Hongkonger Zeitung «South China Morning Post».

Das chinesische Raumschiff, das noch keinen Namen hat, soll aber größer und etwa doppelt so schwer sein wie die Dragon V2. Es soll bis zu sieben Astronauten transportieren können und zwischen 2027 und 2028 starten, zitierte die chinesische Staatszeitung «Guangzhou Daily» am Montag den stellvertretenden Chefingenieur des chinesischen Raumfahrtprogramms, Yang Liwei. Demnach soll das Raumschiff auch bei der geplanten bemannten Mondlandung der Chinesen zum Einsatz kommen. China will bis 2030 Astronauten auf den Erdtrabanten schicken.


Bildnachweis: © Mark Schiefelbein/AP
Copyright 2023, dpa (www.dpa.de). Alle Rechte vorbehalten

Meistgelesene Artikel

Warendorfer Reitverein eröffnet neue Reitanlage mit hochkarätigem Sommerturnier
Allgemein

Erstes Sommerturnier auf der neuen Reitanlage des Reit- und Fahrvereins Warendorf

weiterlesen...
Das 3 in 1 Schützenfest
Allgemein

König Ralf Kerkhoff von Whiskyglas und Kinderspaß

weiterlesen...
125 Jahre handwerkliche Tradition auf höchstem Niveau
Allgemein

Bäckerei Arenhövel feiert besonderes Jubiläum

weiterlesen...

Neueste Artikel

Angriff bei privater EM-Party - Polizei erschießt Mann
Aus aller Welt

In Wolmirstedt in Sachsen-Anhalt verletzt ein Mann zwei Menschen auf einem kleinen Hoffest schwer. Kurz zuvor soll er einen Mann erstochen haben. Das Motiv ist unklar.

weiterlesen...
Nationalelf lässt Stimmung im Naturbad Ennigerloh eskalieren
Allgemein

Perfekte Kulisse zum Eröffnungsspiel der Europameisterschaft

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Angriff bei privater EM-Party - Polizei erschießt Mann
Aus aller Welt

In Wolmirstedt in Sachsen-Anhalt verletzt ein Mann zwei Menschen auf einem kleinen Hoffest schwer. Kurz zuvor soll er einen Mann erstochen haben. Das Motiv ist unklar.

weiterlesen...
Lächelnde Kate zeigt sich nach halbem Jahr öffentlich
Aus aller Welt

Es ist der königliche Auftritt des Jahres: Rund zweieinhalb Monate, nachdem ihre Krebserkrankung bekannt wurde, macht Kate wieder bei einem offiziellen Termin mit. Der Alltag ist aber noch fern.

weiterlesen...