12. August 2023 / Aus aller Welt

Delfin vor Rostock hat Spaß an Polizeiboot

Mit tierischer Begleitung ist ein Boot der Wasserschutzpolizei in Rostock unterwegs. Die Beamten tauften den Delfin Flipper.

Ein Delfin folgt dem motorisierten Schlauchboot der Wasserschutzpolizei vor Rostock-Warnemünde.

Ein Delfin hat am Freitag vor Rostock-Warnemünde viel Spaß daran gehabt, ein Boot der Wasserschutzpolizei zu begleiten. «Immer, wenn das Boot kam, schwamm der Delfin nebenher und sprang aus dem Wasser», sagte eine Sprecherin der Polizei am Abend. Das Tier habe ganz offensichtlich eine große Vorliebe für das Boot gehabt.

Die Rostocker Polizei hat am Abend ein Foto des Säugetiers auf Twitter veröffentlicht - mit dem Text: «SchnappschussdesTages: Tierische Begleitung auf der HanseSail - Das Schlauchboot unserer Wasserschutzpolizei wurde heute von einem Delfin begleitet.»

Die Sprecherin der Wasserschutzpolizei, Petra Kieckhöfer, berichtete, der Tümmler sei schon eine Weile vor Rostock und begleite immer wieder Boote. «Unsere Kollegen haben den Flipper getauft.» Das Tier könne auch von der Mole aus entdeckt werden, wenn man Glück habe - ein Fernglas sei dann hilfreich.

«Vor ein paar Tagen hat der Delfin einen ehemaligen Skipper zu seiner letzten Ruhe begleitet. Das war eine Seebestattung, wo er neben dem Boot hergeschwommen ist. Er taucht nicht bei jedem Boot auf», sagte die Wasserschutzpolizei-Sprecherin weiter.

In der Lübecker Bucht in Travemünde hatte im Mai ein Delfin für Aufsehen gesorgt. Dort standen tagelang Touristen und Einheimische mit großen Kameras oder gezückten Handys am Ufer, weil das Tier mit tollen Sprüngen für Aufsehen sorgte. Ein Sprecher der Wasserschutzpolizei berichetete in Travemünde, der Delfin liebe Schiffe und Boote. Nahrung finde er ausreichend. «Heringe gibts genug.»


Bildnachweis: © -/Landeswasserschutzpolizeiamt MV/dpa
Copyright 2023, dpa (www.dpa.de). Alle Rechte vorbehalten

Meistgelesene Artikel

Oh Schreck, oh Schreck, der Moritz ist weg!
Allgemein

Schluss, aus und vorbei - Der Moritz muss zurück!

weiterlesen...
Große Stelldichein beim Füchtorfer Prinzenempfang
Allgemein

Gute Stimmung und volles Haus im Narrensaal

weiterlesen...
Warendorfer Karnevalisten feiern närrische Baustellenparty
Allgemein

Tolle Kostüme und gute Laune beim Prinzenball im Haus Allendorf

weiterlesen...

Neueste Artikel

César-Preise: «Anatomie eines Falls» mit Hüller triumphiert
Aus aller Welt

Das Justizdrama «Anatomie eines Falls» gewinnt den Preis als bester Film, Sandra Hüller die Auszeichnung als beste Schauspielerin. Den Ehren-César nahm Regisseur Christopher Nolan entgegen.

weiterlesen...
Krebskranker König Charles schmunzelt über Genesungswünsche
Aus aller Welt

Vor zweieinhalb Wochen gab der Palast die Krebsdiagnose des Königs bekannt. Daraufhin schickten Charles Tausende Menschen Genesungswünsche. Der 75-Jährige ist «zu Tränen gerührt».

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

César-Preise: «Anatomie eines Falls» mit Hüller triumphiert
Aus aller Welt

Das Justizdrama «Anatomie eines Falls» gewinnt den Preis als bester Film, Sandra Hüller die Auszeichnung als beste Schauspielerin. Den Ehren-César nahm Regisseur Christopher Nolan entgegen.

weiterlesen...
Krebskranker König Charles schmunzelt über Genesungswünsche
Aus aller Welt

Vor zweieinhalb Wochen gab der Palast die Krebsdiagnose des Königs bekannt. Daraufhin schickten Charles Tausende Menschen Genesungswünsche. Der 75-Jährige ist «zu Tränen gerührt».

weiterlesen...