15. Juni 2023 / Aus aller Welt

Drei Tote in Österreich - Polizei geht von Beziehungstat aus

Was ist da hinter verschlossenen Türen passiert? Drei Menschen sind tot. Die Polizei geht von einer Beziehungstat aus.

Polizisten stehen während der Ermittlungen vor dem Wohnhaus, in dem drei Leichen gefunden wurden.

Nach dem Tod von einem österreichischen Ehepaar und einer deutschen Frau in einem Haus in Österreich deutet laut Polizei alles auf eine Beziehungstat hin. «Was der Auslöser für die tödlichen Schüsse war, ist aber unklar», sagte ein Polizeisprecher am Donnerstag. Die Ermittlungen hätten ergeben, dass sich ein etwa 50-jähriger verheirateter Berufsschullehrer schon seit einiger Zeit mit einer Frau aus Sachsen getroffen habe. Beide seien am vergangenen Samstag zu dem Haus in St. Peter am Kammersberg in der Steiermark gefahren, wo der Mann mit seiner Ehefrau lebte. Beide Frauen waren etwa 60 Jahre alt.

Am Dienstagabend wurden alle drei mit tödlichen Schussverletzungen an unterschiedlichen Stellen im Haus gefunden. «Hinweise auf einen Kampf gibt es nicht», so der Polizeisprecher weiter. Aus der Tatwaffe, einem Revolver im legalen Besitz des Lehrers, waren vier Schüsse abgegeben worden.


Bildnachweis: © Erwin Scheriau/APA/dpa
Copyright 2023, dpa (www.dpa.de). Alle Rechte vorbehalten

Meistgelesene Artikel

Oh Schreck, oh Schreck, der Moritz ist weg!
Allgemein

Schluss, aus und vorbei - Der Moritz muss zurück!

weiterlesen...
Große Stelldichein beim Füchtorfer Prinzenempfang
Allgemein

Gute Stimmung und volles Haus im Narrensaal

weiterlesen...
Warendorfer Karnevalisten feiern närrische Baustellenparty
Allgemein

Tolle Kostüme und gute Laune beim Prinzenball im Haus Allendorf

weiterlesen...

Neueste Artikel

Himmlischer Besuch in Iärswinkel
Allgemein

Kolping Spielschar Everswinkel Feier tag 02. März Premiere

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Ältere Autos und Motorräder starten Rallye zum Polarkreis
Aus aller Welt

In 16 Tagen wollen 120 Teams von Hamburg zum Polarkreis und zurück fahren. Nun sind sie am Fischmarkt gestartet. Vor ihnen liegen 7500 Kilometer, neun Länder und Herausforderungen.

weiterlesen...
Drei getötete Frauen in Wiener Bordell entdeckt
Aus aller Welt

Ein Passant alarmiert die Polizei, weil ihm eine Blutspur auffällt. Daraufhin bietet sich den Ermittlern ein schreckliches Bild in einem Bordell - und fasst rasch einen Tatverdächtigen.

weiterlesen...