12. Februar 2022 / Aus aller Welt

Einer der meistgesuchten Kriminellen Europas festgenommen

Er handelte mit Drogen - und stand auf der Europol-Liste der meistgesuchten Verbrecher Europas. Nun hat die spanische Polizei den Kriminellen festgenommen. Ihm droht eine lange Haft.

Die spanische Polizei hat einen der meistgesuchten Kriminellen Europas festgenommen.

Die spanische Polizei hat in Katalonien einen der meistgesuchten Kriminellen Europas festgenommen.

Es handele sich um einen Mann, der wegen des Schmuggels von mehr als 300 Kilogramm Heroin vom Iran nach Slowenien gesucht worden sei, teilte die Polizei am Samstag auf Twitter mit. Der Festgenommene habe auf der Europol-Liste der meistgesuchten Verbrecher Europas gestanden.

In einem von der Polizei veröffentlichten Video war zu sehen, wie Beamte in Zivil ein Auto stoppten, den Fahrer niederrangen und in Handschellen abführten. Der Mann habe mit seiner Familie in einer Luxus-Siedlung in Sant Vicenç de Montalt nordöstlich von Barcelona gelebt. Ihm drohen zehn Jahre Gefängnis.


Bildnachweis: © Lino Mirgeler/dpa/Symbolbild
Copyright 2022, dpa (www.dpa.de). Alle Rechte vorbehalten

Meistgelesene Artikel

Karneval? Kolpinghaus! Die Geschichte geht weiter
Allgemein

Warendorfer Karneval ist für diese Session gesichert

weiterlesen...
WaKaGe feiert rauschenden Auftakt im Hause Allendorf
Allgemein

Prinz Frank I. wird als Hofsänger mit der goldenen Schallplatte ausgezeichnet

weiterlesen...
Bekommen Warendorf und Sassenberg eine Veranstaltungshalle?
Allgemein

WiWa und Investor Karl Elmer wollen Stein ins Rollen bringen

weiterlesen...

Neueste Artikel

Attacke an Uni in Hamm: Beschuldigter sagt später aus
Aus aller Welt

Ein offenbar psychisch kranker Mann sticht an einer Hochschule wahllos auf Menschen ein. Vier Personen werden verletzt - eine Frau so sehr, dass sie stirbt. Der mutmaßliche Täter steht nun vor Gericht.

weiterlesen...
Saubere Erdwärme aus 100 Metern Tiefe
Allgemein

Jobcenter Beckum ist unabhängig von teuren fossilen Energieträgern

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Attacke an Uni in Hamm: Beschuldigter sagt später aus
Aus aller Welt

Ein offenbar psychisch kranker Mann sticht an einer Hochschule wahllos auf Menschen ein. Vier Personen werden verletzt - eine Frau so sehr, dass sie stirbt. Der mutmaßliche Täter steht nun vor Gericht.

weiterlesen...
Rekordzahl an Alkoholtoten in Großbritannien
Aus aller Welt

Woran liegt es, dass im Jahr 2021 so viele Menschen wie noch nie an den Folgen ihres Alkoholkonsums gestorben sind? Die britische Statistikbehörde ONS nennt einen plausibelen Grund.

weiterlesen...