11. April 2022 / Aus aller Welt

Freundlicher Start in die Woche

Die Karwoche beginnt mit deutlich höheren Temperaturen. Zu Ostern hin könnte es wieder wechselhafter werden.

Die Sonne beleuchtet den Monopteros-Tempel im Englischen Garten in München.

Nach einem teils turbulent winterlichen Wochenende zeigt sich der April zum Wochenstart von seiner freundlicheren Seite.

Am Montag werde es mit 13 bis 19 Grad schon deutlich milder, teilte der Deutsche Wetterdienst (DWD) in Offenbach am Montag mit. Nur der äußerste Nordosten habe bei meist einstelligen Werten um 8 bis 10 Grad noch etwas das Nachsehen. 

Am Dienstag scheine neben durchziehenden Schleierwolken häufig die Sonne, und es bleibe trocken. Die Höchstwerte sollen laut DWD im Nordosten zwischen 12 und 18 Grad liegen, sonst bei 19 bis 23 Grad. 

Der Mittwoch werde voraussichtlich mit 19 bis 24 Grad der wärmste Tag der Woche. Am Oberrhein könnte die 25-Grad-Marke geknackt werden. Im Westen und Nordwesten bleibe es wolkig, zeitweise stark bewölkt. Gebietsweise müsse mit etwas Regen oder einzelnen Schauern gerechnet werden, vereinzelt seien auch Gewitter möglich. Die zweite Wochenhälfte soll dem DWD zufolge dann wieder wechselhafter ausfallen. 


Bildnachweis: © Peter Kneffel/dpa
Copyright 2022, dpa (www.dpa.de). Alle Rechte vorbehalten

Meistgelesene Artikel

Nationalelf lässt Stimmung im Naturbad Ennigerloh eskalieren
Allgemein

Perfekte Kulisse zum Eröffnungsspiel der Europameisterschaft

weiterlesen...
Warendorfer Reitverein eröffnet neue Reitanlage mit hochkarätigem Sommerturnier
Allgemein

Erstes Sommerturnier auf der neuen Reitanlage des Reit- und Fahrvereins Warendorf

weiterlesen...
Das 3 in 1 Schützenfest
Allgemein

König Ralf Kerkhoff von Whiskyglas und Kinderspaß

weiterlesen...

Neueste Artikel

Mann mit Hammer: Niedersachse kommt in Psychiatrie
Aus aller Welt

In der Nähe der Reeperbahn droht ein 39-Jähriger mit einem Hammer und wird von Polizisten angeschossen. Ein Haftrichter hat nun einen Unterbringungsbefehl gegen den Mann erlassen.

weiterlesen...
GdP-Chef nach Angriffen auf Polizei: Debatte über Ausrüstung
Aus aller Welt

Hamburg, Niedersachsen, Bayern: Nach dem tödlichen Angriff auf einen Polizisten in Mannheim waren Beamte auch am Wochenende bei Einsätzen Bedrohungen und Gewalt ausgesetzt. Ihre Gewerkschaft stellt nun eine Forderung.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Mann mit Hammer: Niedersachse kommt in Psychiatrie
Aus aller Welt

In der Nähe der Reeperbahn droht ein 39-Jähriger mit einem Hammer und wird von Polizisten angeschossen. Ein Haftrichter hat nun einen Unterbringungsbefehl gegen den Mann erlassen.

weiterlesen...
GdP-Chef nach Angriffen auf Polizei: Debatte über Ausrüstung
Aus aller Welt

Hamburg, Niedersachsen, Bayern: Nach dem tödlichen Angriff auf einen Polizisten in Mannheim waren Beamte auch am Wochenende bei Einsätzen Bedrohungen und Gewalt ausgesetzt. Ihre Gewerkschaft stellt nun eine Forderung.

weiterlesen...