2. November 2022 / Aus aller Welt

Fünf Löwen brechen kurzzeitig aus dem Zoo aus

Die Löwen sind los. Ein Zoo in Sydney ist für kurze Zeit in heller Aufruhr. Ein erwachsener Löwe und vier Jungtiere machen einen Ausflug.

Wo sind die Löwen? Einsatzkräfte an einem Eingang zum Taronga Zoo in Sydney.

Fünf kurzzeitig aus ihrem Gehege ausgebrochene Löwen haben in einem Zoo der australischen Metropole Sydney für Aufruhr gesorgt. Zu der «Notsituation» sei es am Mittwochmorgen gekommen, dabei sei niemand verletzt worden, teilte der Zoo Taronga mit.

Ein erwachsener Löwe und vier Jungtiere seien kurze Zeit später in einem kleinen Bereich neben ihrem Gehege gefunden worden, der durch einen Zaun vom Rest des Zoos getrennt sei. Eine Untersuchung soll nun klären, wie es dazu kommen konnte.

Vier der Löwen kehrten demnach ruhig in die Anlage zurück. Ein Jungtier sei nach einer Betäubung nun «wach und wohlauf». Der Zoo verfügt nach eigenen Angaben über strenge Sicherheitsprotokolle für derartige Vorfälle. Sämtliche Personen vor Ort seien in sichere Bereiche gebracht worden. Die Zoomitarbeiter hätten rasch gehandelt, daher sei die Situation innerhalb weniger Minuten unter Kontrolle gewesen. Der Zoo blieb weiter geöffnet, das Löwengehege soll für die Dauer der Untersuchung jedoch nicht für Besucher zugänglich sein.


Bildnachweis: © Dean Lewins/AAP/dpa
Copyright 2022, dpa (www.dpa.de). Alle Rechte vorbehalten

Meistgelesene Artikel

Jetzt ist (so gut wie) Schluss!
Allgemein

Bernhard Wessel wird am 31.12. endgültig aufhören

weiterlesen...
Keine Veranstaltungen im Kolpinghaus
Allgemein

Popup-Kolpinghaus: Traum geplatzt

weiterlesen...
Westkirchener Autorin bringt Leser in die Erfolgsspur und hilft dem Frauenhaus
Allgemein

So machst du 2023 zu deinem Konfettijahr und tust sogar Gutes dabei

weiterlesen...

Neueste Artikel

Vom Anfänger zum Pisten-Profi
Allgemein

Lernerfolge auf Skiern

weiterlesen...
Prinz Uwe II. fährt umweltbewusst und leise durch die Session
Allgemein

Prinzenwagen werden vom Autohaus Strohbücker und BMW Procar gestellt

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Tote nach Rekordregen in Neuseeland
Aus aller Welt

Ein plötzlicher Extremregen mitten im neuseeländischen Sommer hat Teile von Auckland, der größten Stadt des Landes, überflutet und Erdrutsche ausgelöst. Auch am Wochenende regnete es weiter.

weiterlesen...
Zug überfährt Hauskatze in Paris - Fall entrüstet Frankreich
Aus aller Welt

Der Fall einer von einem Zug in Paris überfahrenen Hauskatze sorgt in Frankreich weiter für Aufsehen. Sogar Frankreichs Innenminister hat nun reagiert.

weiterlesen...