19. April 2022 / Aus aller Welt

Fünf Menschen bei Brand in Mehrfamilienhaus verletzt

Das Feuer soll im Erdgeschoss ausgebrochen sein und hat sich laut Polizei schnell in die Stockwerke und im Nachbarhaus ausgebreitet. Es gab Verletzte.

Feuerwehrleute bekämpfen den Brand eines Mehrfamilienhauses in Wesel.

Bei einem Brand in einem dreistöckigen Mehrfamilienhaus in Wesel in Nordrhein-Westfalen sind in der Nacht zu Dienstag fünf Menschen verletzt worden.

Das Feuer brach in einer Erdgeschosswohnung aus und breitete sich sowohl in dem Gebäude als auch auf ein benachbartes Haus aus, wie die Polizei am Morgen mitteilte. Mehrere Menschen wurden von der Feuerwehr mit Drehleitern aus den Wohnungen gerettet. Die Verletzten kamen mit Rauchgasvergiftungen ins Krankenhaus.

Das Haus wurde nach Angaben der Polizei so stark beschädigt, dass es nicht mehr bewohnbar ist. Der Sachschaden an beiden Gebäuden wird auf rund 750.000 Euro geschätzt.


Bildnachweis: © Erwin Pottgiesser/dpa
Copyright 2022, dpa (www.dpa.de). Alle Rechte vorbehalten

Meistgelesene Artikel

Kleine Artisten wachsen über sich hinaus
Allgemein

Bodelschwinghschule verlegt das Klassenzimmer in die Manege

weiterlesen...
Blitzer im Kreis Warendorf vom 06. bis 10. Februar 2023
Allgemein

Dein WAF wünscht Euch eine sichere Fahrt

weiterlesen...
Prinz Uwe II. „der Narrifant aus dem Kreideland“ regiert die WaKaGe
Allgemein

Uwe Amsbeck ist neuer Karnevalsprinz der Warendorfer Karnevalsgesellschaft

weiterlesen...

Neueste Artikel

Falscher Notruf: Wenn das Einsatzkommando ins Haus kommt
Aus aller Welt

Ein vorgetäuschter Alarm, der einen Großeinsatz der Polizei auslöst - ein solch schlechter Streich kann nicht nur zu Strafen, sondern auch zu echten Gefahren führen.

weiterlesen...
Elf Tage vermisst: Suche nach Mutter hält England in Atem
Aus aller Welt

Seit vielen Tagen fehlt von der Mutter zweier Kinder jede Spur. Ist sie womöglich im Fluss Wyre ertrunken? Ein Experte hält das für äußerst unwahrscheinlich. Doch was könnte sonst geschehen sein?

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Falscher Notruf: Wenn das Einsatzkommando ins Haus kommt
Aus aller Welt

Ein vorgetäuschter Alarm, der einen Großeinsatz der Polizei auslöst - ein solch schlechter Streich kann nicht nur zu Strafen, sondern auch zu echten Gefahren führen.

weiterlesen...
Elf Tage vermisst: Suche nach Mutter hält England in Atem
Aus aller Welt

Seit vielen Tagen fehlt von der Mutter zweier Kinder jede Spur. Ist sie womöglich im Fluss Wyre ertrunken? Ein Experte hält das für äußerst unwahrscheinlich. Doch was könnte sonst geschehen sein?

weiterlesen...