1. April 2024 / Aus aller Welt

Fünf Tote durch umgestürzte Bäume in Polen

Tödliche Naturgewalt: Ein heftiger Sturm fegt durch Südpolen - Bäume werden zur Falle. Zwei Kinder und drei Erwachsene sterben.

In Südpolen musste die Feuerwehr bei mehr als 140 Einsätzen ausrücken. Zahlreiche Straßen waren durch umgestürzte Bäume blockiert (Symbolbild).

Bei heftigem Sturm sind in Polen fünf Menschen durch umstürzende Bäume getötet worden. In dem Ort Rabka-Zdroj im Süden des Landes starben drei Menschen, darunter ein sechsjähriges Kind, wie ein Sprecher der örtlichen Feuerwehr der Nachrichtenagentur PAP sagte.

In dem bekannten Bergsportort Zakopane stürzte ein Baum vor einer Kirche auf ein neunjähriges Kind und seine Mutter. Das Kind wurde in ein Krankenhaus eingeliefert und erlag dort seinen Verletzungen. Ebenfalls in Zakopane fiel ein Baum auf ein Auto, die Fahrerin kam dabei ums Leben.

Wegen der starken Sturmböen musste die Feuerwehr in der Region Südpolen zu mehr als 140 Einsätzen ausrücken. Zahlreiche Straßen waren durch umgestürzte Bäume blockiert.  


Bildnachweis: © Hauke-Christian Dittrich/dpa
Copyright 2024, dpa (www.dpa.de). Alle Rechte vorbehalten

Meistgelesene Artikel

Neues Parksystem am Josephs-Hospital
Allgemein

Moderne Videotechnik ermöglicht schrankenfreies und papierloses Parken

weiterlesen...
Chillen und Relaxen am Warendorfer Emssee
Allgemein

Einladende Aufenthaltsfläche lädt zum Verweilen ein

weiterlesen...
Bunt zog die Parade „queer“ durch die Stadt
Allgemein

CSD Revival fast so gut wie letztes Jahr

weiterlesen...

Neueste Artikel

Frau stirbt nach Hochwasser-Rettungseinsatz
Aus aller Welt

Die Hochwasserlage im Saarland hat ein Todesopfer gefordert. Eine 67-Jährige starb an den Folgen ihrer Verletzungen. Im rheinland-pfälzischen Kirn führt Starkregen am Sonntag zu Überflutungen und Erdrutschen.

weiterlesen...
Gewaltvideo aufgetaucht - Sean «Diddy» Combs äußert sich
Aus aller Welt

Rapper Sean «Diddy» Combs entschuldigt sich für einen Angriff, offensichtlich auf seine frühere Freundin - wenige Tage zuvor war ein Video mit schockierenden Gewaltszenen aufgetaucht.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Frau stirbt nach Hochwasser-Rettungseinsatz
Aus aller Welt

Die Hochwasserlage im Saarland hat ein Todesopfer gefordert. Eine 67-Jährige starb an den Folgen ihrer Verletzungen. Im rheinland-pfälzischen Kirn führt Starkregen am Sonntag zu Überflutungen und Erdrutschen.

weiterlesen...
Gewaltvideo aufgetaucht - Sean «Diddy» Combs äußert sich
Aus aller Welt

Rapper Sean «Diddy» Combs entschuldigt sich für einen Angriff, offensichtlich auf seine frühere Freundin - wenige Tage zuvor war ein Video mit schockierenden Gewaltszenen aufgetaucht.

weiterlesen...