18. April 2022 / Aus aller Welt

In weiten Teilen Deutschlands bleibt es frühlingshaft

Das frühlingshafte Osterwetter geht zunächst in die Verlängerung. In der Osthälfte kündigen sich aber vereinzelte Niederschläge an.

Kirschblüten vor blauem Himmel.

In weiten Teilen Deutschlands bleibt es auch nach dem Osterwochenende erst einmal frühlingshaft mit wenig Regen. Nur in der Osthälfte sei am Dienstag mit Wolken und vereinzelt auch Niederschlägen zu rechnen, teilte der Deutsche Wetterdienst in Offenbach mit.

Ein «Wintercomeback» wie zum Beginn des Monats sei allerdings nicht zu fürchten. Im Westen sei es weitestgehend sonnig bei Temperaturen bis 20 Grad. In den Nächten sei allerdings weiter eine dicke Jacke gefragt.

Zur Wochenmitte am Mittwoch und Donnerstag sei das Wetter geteilt. Der Osten, Nordosten und zunehmend auch die Nordhälfte seien dann beim Thema Sonne benachteiligt, allerdings bleibe es trocken. Der sonnenverwöhnte Süden und Westen müsse dann zum Wochenende hin mit feuchterer Luft rechnen. Nach und nach werde dort dann auch die Schauer- und Gewittermöglichkeit zunehmen. Allerdings nimmt den Meteorologen zufolge die Wahrscheinlichkeit von Nachtfrösten immer weiter ab.


Bildnachweis: © Frank Hammerschmidt/dpa
Copyright 2022, dpa (www.dpa.de). Alle Rechte vorbehalten

Meistgelesene Artikel

Chillen und Relaxen am Warendorfer Emssee
Allgemein

Einladende Aufenthaltsfläche lädt zum Verweilen ein

weiterlesen...
Neues Parksystem am Josephs-Hospital
Allgemein

Moderne Videotechnik ermöglicht schrankenfreies und papierloses Parken

weiterlesen...
Bunt zog die Parade „queer“ durch die Stadt
Allgemein

CSD Revival fast so gut wie letztes Jahr

weiterlesen...

Neueste Artikel

Mindestens vier Tote bei Restaurant-Einsturz am Ballermann
Aus aller Welt

Ein Restaurant am Ballermann stürzte wie ein Kartenhaus ein - nur viel lauter. Noch um Mitternacht suchten Einsatzkräfte unter den Trümmern nach Opfern.

weiterlesen...
Lebenslange Haft für Mordauftrag im Rockermilieu
Aus aller Welt

An Pfingstsamstag 2023 wird ein Mann hinterrücks auf der Straße in Düsseldorf von zwei Männern erschossen. Der Auftraggeber der Tat wurde nun wegen Anstiftung zum Mord zu lebenslanger Haft verurteilt.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Mindestens vier Tote bei Restaurant-Einsturz am Ballermann
Aus aller Welt

Ein Restaurant am Ballermann stürzte wie ein Kartenhaus ein - nur viel lauter. Noch um Mitternacht suchten Einsatzkräfte unter den Trümmern nach Opfern.

weiterlesen...
Lebenslange Haft für Mordauftrag im Rockermilieu
Aus aller Welt

An Pfingstsamstag 2023 wird ein Mann hinterrücks auf der Straße in Düsseldorf von zwei Männern erschossen. Der Auftraggeber der Tat wurde nun wegen Anstiftung zum Mord zu lebenslanger Haft verurteilt.

weiterlesen...