25. Dezember 2022 / Aus aller Welt

Kontrolle in Dortmund: Polizei schießt auf Auto

Als die Polizei am Weihnachtsmorgen ein Auto in Dortmund kontrollieren will, fallen kurze Zeit später Schüsse - eine Polizeikugel trifft den Wagen.

Ein Streifenwagen fährt mit eingeschaltetem Blaulicht.

Eine Polizeikugel hat am ersten Weihnachtsfeiertag ein flüchtendes Fahrzeug in Dortmund getroffen. Es sei niemand verletzt worden, teilten Polizei und Staatsanwaltschaft mit. Die Beamten wollten das Auto am frühen Morgen kontrollieren und verließen dafür ihren Streifenwagen.

Anstatt anzuhalten, gab der Fahrer des Wagens jedoch Gas. Die Polizisten verfolgten das Fahrzeug und gaben dabei einen Schuss ab, wie eine Sprecherin der Dortmunder Staatsanwaltschaft sagte. Der Fluchtwagen wurde getroffen und habe daraufhin gestoppt. Warum die Polizisten auf das flüchtende Auto schossen, dazu gab es zunächst keine Angaben.

Der 18 Jahre alte Fahrer und sein 17-jähriger Beifahrer wurden vorläufig festgenommen. Aus Neutralitätsgründen ermittelt nun die Polizei Recklinghausen den genauen Hergang.


Bildnachweis: © Carsten Rehder/dpa/Symbolbild
Copyright 2022, dpa (www.dpa.de). Alle Rechte vorbehalten

Meistgelesene Artikel

Rasender Autofahrer auf B 64 gestoppt
Allgemein

Extrem hohe Geschwindigkeitsüberschreitung führt zu drastischen Konsequenzen

weiterlesen...
Traditionelle Osterfeuer in Warendorf und Sassenberg
Allgemein

Gemeinschaftliches Zusammenkommen in gemütlicher Runde

weiterlesen...
„Einfach nur geil“
Allgemein

Rezeptfreies Konzert im Josephs-Hospital ein voller Erfolg

weiterlesen...

Neueste Artikel

Sydney: Polizei geht nicht von Terrormotiv aus
Aus aller Welt

Australien: Ein Mann hat in einem Einkaufszentrum mehrere Menschen niedergestochen. Nun spricht die Polizei mit der Familie des Täters, um das Tatmotiv zu ermitteln.

weiterlesen...
Seilbahnunglück in der Südtürkei: Rettungsaktion erfolgreich
Aus aller Welt

Das Zuckerfest nutzen viele in Antalya für eine Seilbahnfahrt. Dann stößt eine Kabine gegen einen Mast und stürzt ab. Ein Mensch stirbt, Dutzende sitzen fast einen Tag fest.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Sydney: Polizei geht nicht von Terrormotiv aus
Aus aller Welt

Australien: Ein Mann hat in einem Einkaufszentrum mehrere Menschen niedergestochen. Nun spricht die Polizei mit der Familie des Täters, um das Tatmotiv zu ermitteln.

weiterlesen...
Seilbahnunglück in der Südtürkei: Rettungsaktion erfolgreich
Aus aller Welt

Das Zuckerfest nutzen viele in Antalya für eine Seilbahnfahrt. Dann stößt eine Kabine gegen einen Mast und stürzt ab. Ein Mensch stirbt, Dutzende sitzen fast einen Tag fest.

weiterlesen...