21. Dezember 2023 / Aus aller Welt

Niederländischer Zoll findet Kokain im Wert von Millionen

Niederländische Zollfahnder haben im Hafen von Rotterdam rund 500 Kilogramm Kokain gefunden. (Symbolbild)

Niederländische Zollfahnder haben im Hafen von Rotterdam rund 500 Kilogramm Kokain gefunden. Die Drogen hätten einen Verkaufswert von rund 37,5 Millionen Euro, teilte die Staatsanwaltschaft am Mittwochabend in Rotterdam mit. Sie waren den Angaben zufolge in Taschen verpackt und in Fässern mit Marmelade versteckt. Das Kokain sei inzwischen vernichtet worden.

Der Container kam aus Kolumbien, die Fracht sollte an ein niederländisches Unternehmen geliefert werden. Das habe aber vermutlich nichts mit dem Drogenschmuggel zu tun, erklärte die Staatsanwaltschaft. Der Hafen von Rotterdam ist einer der Haupteinfuhrhafen für Kokain in Europa.


Bildnachweis: © Christian Charisius/dpa
Copyright 2023, dpa (www.dpa.de). Alle Rechte vorbehalten

Meistgelesene Artikel

Chillen und Relaxen am Warendorfer Emssee
Allgemein

Einladende Aufenthaltsfläche lädt zum Verweilen ein

weiterlesen...
Neues Parksystem am Josephs-Hospital
Allgemein

Moderne Videotechnik ermöglicht schrankenfreies und papierloses Parken

weiterlesen...
Bunt zog die Parade „queer“ durch die Stadt
Allgemein

CSD Revival fast so gut wie letztes Jahr

weiterlesen...

Neueste Artikel

Mindestens 22 Tote nach Stürmen in den USA
Aus aller Welt

Extremes Wetter gibt es wegen der Klimakrise immer häufiger. In den USA endet das «Memorial Day Weekend» für Menschen in etlichen Bundesstaaten katastrophal.

weiterlesen...
Dürre in Afrika: Namibia erklärt Ausnahmezustand
Aus aller Welt

In zahlreiche Ländern im südlichen Afrika bleibt der Regen aus. Jetzt schlägt auch Namibia Alarm.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Mindestens 22 Tote nach Stürmen in den USA
Aus aller Welt

Extremes Wetter gibt es wegen der Klimakrise immer häufiger. In den USA endet das «Memorial Day Weekend» für Menschen in etlichen Bundesstaaten katastrophal.

weiterlesen...
Dürre in Afrika: Namibia erklärt Ausnahmezustand
Aus aller Welt

In zahlreiche Ländern im südlichen Afrika bleibt der Regen aus. Jetzt schlägt auch Namibia Alarm.

weiterlesen...