19. Januar 2024 / Aus aller Welt

Bedrohungslage in Mannheim vorbei - Festnahme

Großeinsatz der Polizei an einem Mannheimer Hochhaus. Nach einer Festnahme gibt es Entwarnung.

Einsatzkräfte von Polizei und Rettungsdienst stehen vor einem Wohnhochhaus in Mannheim.

Im Zusammenhang mit einer Bedrohungslage in einem Mannheimer Hochhaus hat es eine Festnahme gegeben. Die Bedrohungslage sei damit vorbei, bestätigte eine Polizeisprecherin. Der 47 Jahre alte Tatverdächtige leistete bei seiner Festnahme nach Polizeiangaben Widerstand und wurde nach medizinischer Versorgung in ein psychiatrisches Krankenhaus gebracht.

Was sich in dem Gebäude abspielte, war zunächst unklar. Eine Gefahr für Bewohner des Hochhauses und Anwohner habe «zu keinem Zeitpunkt» bestanden, hatte zuvor die Polizeisprecherin betont. Vor Ort waren neben Polizei-Spezialkräften auch mehrere Rettungswagen.

Es habe sich bei dem Geschehen in der Neckarstadt um keine Geiselnahme gehandelt, wie die Sprecherin auf Nachfrage sagte. Weitere Auskünfte wurden aus ermittlungstaktischen Gründen zunächst nicht gegeben. Der Notruf aus dem Wohnanwesen hatte die Polizei gegen 10.00 Uhr erreicht.


Bildnachweis: © Rene Priebe/dpa
Copyright 2024, dpa (www.dpa.de). Alle Rechte vorbehalten

Meistgelesene Artikel

Rasender Autofahrer auf B 64 gestoppt
Allgemein

Extrem hohe Geschwindigkeitsüberschreitung führt zu drastischen Konsequenzen

weiterlesen...
Traditionelle Osterfeuer in Warendorf und Sassenberg
Allgemein

Gemeinschaftliches Zusammenkommen in gemütlicher Runde

weiterlesen...
„Einfach nur geil“
Allgemein

Rezeptfreies Konzert im Josephs-Hospital ein voller Erfolg

weiterlesen...

Neueste Artikel

Behörde klärt Spargel-Aprilscherz nach vier Jahren auf
Aus aller Welt

Manchmal dauert es länger. Das Bundeszentrum für Ernährung hat jetzt einen Vorgang aus dem Jahr 2020 hervorgeholt und informiert: Was Erdbeeren plus Spargel doch nicht können.

weiterlesen...
Mit Sneakern und Jogginghose - Zwei Bergsteiger gerettet
Aus aller Welt

Zwei Männer aus den Niederlanden sind bei winterlichen Wetterbedingungen auf dem Weg zur Zgspitze. Die Bergwacht bringt die beiden mit dem Hubschrauber wieder ins Tal zurück.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Behörde klärt Spargel-Aprilscherz nach vier Jahren auf
Aus aller Welt

Manchmal dauert es länger. Das Bundeszentrum für Ernährung hat jetzt einen Vorgang aus dem Jahr 2020 hervorgeholt und informiert: Was Erdbeeren plus Spargel doch nicht können.

weiterlesen...
Mit Sneakern und Jogginghose - Zwei Bergsteiger gerettet
Aus aller Welt

Zwei Männer aus den Niederlanden sind bei winterlichen Wetterbedingungen auf dem Weg zur Zgspitze. Die Bergwacht bringt die beiden mit dem Hubschrauber wieder ins Tal zurück.

weiterlesen...